Trainersuche bei den Socceroos

Australien in Kontakt mit Hiddink

Von Marco Nehmer
Sonntag, 13.10.2013 | 13:46 Uhr
Guus Hiddink war bis zum Sommer noch bei Anschi Machatschkala als Trainer tätig
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Holger Osieck ist nach der 0:6-Pleite gegen Frankreich vom australischen Fußballverband entlassen worden. Direkt danach rankten sich erste Gerüchte um eine Rückkehr von Guus Hiddink auf die Trainerbank der Socceroos. Verbandspräsident David Gallop bestätigte nun eine erste Kontaktaufnahme.

"Wir führen viele Gespräche und man kann sagen, dass wir die Fühler ausgestreckt haben. Mehr können wir im Moment aber nicht sagen", antwortete Gallop in einem auf der Internetseite des Verbands FFA veröffentlichten Interview auf die Frage nach der Personalie Hiddink.

Der Niederländer ist ein alter Bekannter: Der 66-Jährige führte Australien zur WM 2006 in Deutschland und erreichte mit seiner Mannschaft das Achtelfinale, wo man unglücklich gegen den späteren Weltmeister Italien ausschied. Zuletzt arbeitete Hiddink als Trainer von Anschi Machatschkala, legte sein Amt aber im Juli nieder.

"Wir wollen das möglichst schnell erledigt haben"

Hiddink wäre also sofort verfügbar - das passt zu den Vorstellungen des Verbandes. "Wir wollen das möglichst schnell erledigt haben. Idealerweise soll der neue Trainer bereits für das nächste Spiel in Australien bereitstehen, das wäre im November", so Gallop.

Die Verantwortlichen des australischen Verbandes hatten den bisherigen Nationaltrainer Holger Osieck am Samstag nach der 0:6-Niederlage gegen Frankreich entlassen, nachdem zuvor auch der Test gegen Brasilien mit 0:6 verloren ging. Der frühere Assistent von Franz Beckenbauer hatte das Amt nach der WM 2010 übernommen und mit den Socceroos bereit im Juni das Ticket für Brasilien gelöst.

Die Socceroos im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung