Auslosung der Playoffspiele am Montag

Acht Teams müssen in die Playoffs

SID
Dienstag, 15.10.2013 | 23:44 Uhr
Nani muss für eine erfolgreiche WM-Qualifikation mit Portugal in die Playoffs
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die acht Teams aus Frankreich, Portugal, Schweden, Rumänien, Island, Ukraine, Griechenland und Kroatien spielen in Playoff-Spielen am 15. und 19. November um die WM-Qualifikation.

Die besten Zweiten aus den neun Qualifikationsgruppen treten in Hin- und Rückspiel gegeneinander an. Dänemark verpasste als schlechtestes zweitplatziertes Team die Ausscheidungsspiele, die am kommenden Montag um 14.00 Uhr in Zürich ausgelost werden. Bei der Ziehung kommen die vier bestplatzierten Mannschaften der Weltrangliste in einen Topf und die vier anderen Teams in den anderen.

Topf A besteht aus den gesetzten Ländern Portugal, Griechenland, Ukraine, Kroatien. In Topf B sind Frankreich, Island, Rumänien und Schweden zu finden.

Die letzten WM-Qualifikationsspiele

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung