Heynckes: Wembley-Finale Vorteil für DFB-Team

SID
Mittwoch, 04.09.2013 | 14:25 Uhr
Jupp Heynckes räumt dem DFB-Team gute Chancen bei der WM in Brasilien ein
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Triple-Gewinner Jupp Heynckes sieht für die deutsche Nationalmannschaft beste Chancen auf den WM-Titel - auch dank des deutschen Champions-League-Finals.

"Wir haben ein riesiges Reservoir an absoluten Topspielern", sagte Heynckes "dfb.de", und mit Blick auf die WM 2014 in Brasilien sei das deutsche Endspiel in Wembley "ein unschätzbarer Vorteil".

"Unsere Bayern-Nationalspieler gehen durch den Titelgewinn mit einer gewissen Selbstverständlichkeit in die WM", sagte Heynckes, der bei den Bayern nach dem Triple die Trainerbank für Pep Guardiola geräumt hatte. Die deutsche Nationalmannschaft verfüge derzeit über riesiges Potenzial, und nun "wird Jogi Löw alles zusammenfügen". Die Auswahl des DFB, der Heynckes am Freitag mit seiner Fairplay-Medaille auszeichnet, werde die WM-Qualifikation "souverän durchziehen".

Der frühere Top-Stürmer gab auch Einblick in die Erfolgssaison 2012/13. Dass die Bayern mit dem Spanier Guardiola frühzeitig einig gewesen sind, war für Heynckes pure Motivation: "Ich wusste schon im Januar, dass ich meine Karriere und vor allem mein Engagement beim FC Bayern beenden würde. Unterbewusst wurde ich noch akribischer, habe noch mehr gearbeitet, noch mehr fokussiert. Als das Triple greifbar wurde, hat sich diese Tendenz noch verstärkt."

Nach dem Gewinn der Meisterschaft bezwangen die Bayern den BVB in London im Endspiel der Königsklasse 2:1. Der anschließende Pokalsieg gegen den VfB Stuttgart (3:2) in Berlin machte das Triple perfekt.

WM-Quali, Gruppe C

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung