Folgt O'Neill als Irland-Coach auf Trapattoni?

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 12.09.2013 | 12:02 Uhr
Martin O'Neill war bereits Trainer von mehreren Premier-League-Vereinen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der irische Fußballverband FAI sucht hat den Nachfolger für den am Mittwoch entlassenen Giovanni Trapattoni angeblich schon gefunden. Offenbar ist Martin O'Neill die erste Wahl als Nachfolger des früheren Trainers des FC Bayern München.

Von O'Neill erhofft sich der Verband die erfolgreiche Qualifikation für die Europameisterschaft 2016. Im Idealfall soll der frühere Kapitän der nordirischen Nationalmannschaft das Team der Republik bereits beim Duell mit Deutschland im Oktober 2013 betreuen. Wenn die Verhandlungen bis dahin nicht abgeschlossen sind, fungiert laut "Daily Mail" der U-21-Trainer Noel King als Interimstrainer.

Der irische Verband hatte erst am Mittwoch Giovanni Trapattonis Vertrag beendet. Beide Parteien wollten nach der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ihre gemeinsame Arbeit nicht fortsetzen und einigten sich auf eine Vertragsauflösung.

Auch der 61-jährige O'Neill war zuletzt beschäftigungslos, nachdem er im März vom AFC Sunderland freigestellt wurde. Zuvor betreute er unter anderem Aston Villa, Leichester City und Celtic Glasgow. Mit den Schotten gewann der katholische Nordire drei nationale Meistertitel und erreichte 2003 das UEFA-Cup-Finale in Sevilla.

Martin O'Neill im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung