Qualifikation für Israelis in Gefahr

Vogts-Elf trotzt Israel Unentschieden ab

SID
Samstag, 07.09.2013 | 22:18 Uhr
Berti Vogts' Aserbaidschaner holten einen Punkt in Israel, das nun um die WM-Quali bangen muss
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Die von Ex-Bundestrainer Berti Vogts betreuten Aserbaidschaner haben sich einmal mehr als Stolperstein für einen Favoriten erwiesen. In Israel erkämpfte sich die Mannschaft vom Kaspischen Meer ein 1:1 (0:0). Israel ist durch den unerwarteten Punktverlust im Kampf um ein WM-Ticket in der Gruppe F gegen Portugal und Russland nun im Hintertreffen.

Israel - Aserbaidschan 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Amirgulijew (61.), 1:1 Schechter (73.)

In Tel Aviv fand Israel gegen das noch sieglose Aserbaidschan nur mühsam ins Spiel. Die Direktabnahme von Eytan Tibi aus halblinker Position an den Außenpfosten (18.) war die beste Aktion der Israelis vor der Pause. Die von Berti Vogts defensiv eingestellten Aserbaidschaner machten es dem Favoriten schwer und konterten zugleich gefährlich. Ein Sonntagsschuss von Rahid Amirgulijew aus 30 Metern brachte Aserbaidschan in der 61. Minute schließlich sogar in Front.

Israel reagierte wütend und kam nur zwei Minuten später durch den eingewechselten Elyaniv Barda zu einer Doppelchance, bei der zunächst der Pfosten und anschließend Agajew im Weg standen. Der Ex-Kaiserlauterer Itay Schechter machte es in der 73. Minute besser, als er eine flache Hereingabe aus sechs Metern zum 1:1-Endstand über die Linie drückte.

Israel ist damit in der Gruppe F gegenüber Portugal und Russland ins Hintertreffen geraten. Direkte Duelle mit beiden Kontrahenten lässt der Mannschaft von Eli Guttmann aber noch alle Möglichkeiten.

WM-Quali Europa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung