Türkei entlässt Nationaltrainer Avci

Von Ruben Zimmermann
Dienstag, 20.08.2013 | 23:37 Uhr
Abdullah Avci und der türkische Verband trennten sich in beiderseitigem Einvernehmen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Abdullah Avci ist nicht länger Trainer der türkischen Nationalmannschaft. Dies gab der türkische Verband am Dienstagabend bekannt. Die Trennung sei in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt, über einen möglichen Nachfolger ist bisher noch nichts bekannt.

Die Türkei steht in ihrer WM-Qualifikationsgruppe aktuell nur auf einem enttäuschenden vierten Platz. Auf den Tabellenführer aus den Niederlanden fehlen den Türken vier Spieltage vor Ende bereits elf Punkte, selbst Ungarn auf dem Relegationsplatz ist dem WM-Dritten von 2002 bereits vier Zähler enteilt.

Avci hatte im November 2011 die Nachfolge von Guus Hiddink angetreten, nachdem dieser mit den Türken die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 verpasst hatte. In seiner kurzen Amtszeit als Nationaltrainer konnte Avci lediglich zwei von sechs Pflichtspielen gewinnen.

WM-Quali Europa, Gruppe D

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung