Bauarbeiter bestreiten erstes Spiel im Maracana

SID
Donnerstag, 11.04.2013 | 23:11 Uhr
Das neue Maracana-Stadion in Rio de Janeiro fasst nach dem Umbau "nur" noch 76.000 Plätze
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Die Bauarbeiter des Maracana-Stadions in Rio de Janeiro werden zusammen mit den nationalen Idolen Ronaldo und Bebeto das erste Spiel im umgebauten Stadion bestreiten.

Die Bauarbeiter des brasilianischen Fußball-Tempels Maracana in Rio de Janeiro werden zusammen mit den nationalen Idolen Ronaldo und Bebeto das erste Spiel im umgebauten Stadion bestreiten.

Das gab der brasilianische Sportminister Andre Lazaroni am Donnerstag im Rahmen der Fußball-Messe Soccerex bekannt. Das Stadion am Zuckerhut, das 2014 bei der Fußball-WM und 2016 bei den Olympischen Spielen eine Hauptrolle spielen wird, soll nach den Schwierigkeiten während des Totalumbaus nun am 24. April fertig werden.

Die Stadionarbeiter sollen drei Tage später gemeinsam mit den brasilianischen Fußball-Größen den neuen Rasen betreten. "Es ist unsere Art, Danke zu sagen", sagte Lazaroni.

Alles zur WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung