Prandelli: Balotelli wird erwachsen

SID
Donnerstag, 18.10.2012 | 09:37 Uhr
Trainer Cesare Balotelli (r.) mit enfant terrible Mario Balotelli
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Cesare Prandelli, Trainer der italienischen Nationalmannschaft, ist der Meinung, dass Mario Balotelli Anzeichen von Reife als Angreifer der Nationalmannschaft zeige. Außerdem forderte er weiter so gute Leistungen vom Angreifer von Manchester City.

Der aufbrausende Angreifer war nach dem 3:1-Sieg gegen Dänemark und dem Ausbau der Führung in der Gruppe B im Fokus. Und sein Cheftrainer ist davon überzeugt, dass der Spieler von Manchester City eine starke Waffe für Italien werden kann, und hielt den 22-Jährigen dazu an, weiter so gut zu arbeiten.

"Er hat verstanden, was er für Italien tun muss", sagte Prandelli gegenüber Journalisten nach dem Triumph gegen die Mannschaft von Morten Olsen. "Ich sage, dass Balotelli von nun an für die Azzurri der sein muss, der er gegen die Dänen war."

Balotelli wurde oft wegen seiner fehlenden Hingabe oder sein Temperament kritisert, aber Prandello behauptete, dass er keine Bürde ist: "Wenn ich über Balotelli rede, mag ich die Behauptungen nicht, er sei ein Draufgänger. Aber der Moment ist für ihn gekommen, seinen Teil der Verantwortung im Trikot von Italien zu übernehmen."

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung