Luuk de Jong von Mönchengladbach nachnominiert

Wolfsburger Bas Dost fehlt bei WM-Qualifikation

SID
Mittwoch, 05.09.2012 | 12:58 Uhr
Bas Dost musste auf die WM-Qualifikationsspiele der Niederlande verzichten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bas Dost vom VfL Wolfsburg muss wegen einer Kapselverletzung im Sprunggelenk auf die beiden anstehenden WM-Qualifikationsspiele der Niederlande verzichten. Er reiste bereits aus dem Trainingscamp in Noordwijk ab.

Für den 23-Jährigen nominierte Bondscoach Louis van Gaal Stürmer Luuk de Jong von Borussia Mönchengladbach nach.

Der WM-Zweite von 2010 tritt am Freitag in Amsterdam gegen die Türkei (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) und am 11. September in Budapest gegen Ungarn an.

Der Spielplan der WM-Qualifikation in Europa im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung