Norwegens Torwart Jarstein rastet aus

SID
Mittwoch, 12.09.2012 | 13:18 Uhr
Rune Jarstein hat bislang 21 Länderspiele für Norwegen absolviert
© Getty

Norwegens Nationaltorwart Rune Jarstein ist wegen aggressiven Verhaltens in die Schlagzeilen geraten.

Der Schlussmann hatte schon am Dienstag nach dem 2:1-Sieg seines Teams in der WM-Qualifikation gegen Slowenien auf die Frage eines Reporters, ob das Gegentor auf seinem Fehler beruhe, einen Kopfhörer auf den Boden geworfen.

Am Mittwoch soll er einem Journalisten Schläge angedroht haben, nachdem dieser den Torwart beim Verlassen des Mannschaftshotels in Oslo fotografiert hatte. Jarstein hatte in der ersten Halbzeit einen Freistoß der Slowenen nicht festhalten können, was diese zur zwischenzeitlichen Führung ausgenutzt hatten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung