Tschechen ohne Rosicky nach Dänemark

SID
Dienstag, 28.08.2012 | 14:52 Uhr
Tomas Rosicky fällt wegen einer Verletzung seit der EM aus
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ohne Tomas Rosicky startet die Nationalmannschaft Tschechiens in die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014.

Der Kapitän fehlt seinem Team beim Spiel in Dänemark am 8. September wegen einer Achillessehnenverletzung. Rosicky hatte sich die Blessur beim EM-Spiel der Tschechen am 12. Juni gegen Griechenland (2:1) zugezogen und seitdem auch für seinen Klub FC Arsenal noch kein Spiel bestritten.

Insgesamt sieben Bundesliga-Profis, unter ihnen der Hamburger Jaroslav Drobny, der Bremer Theodor Gebre Selassie und der Leverkusener Michal Kadlec, wurden von Nationaltrainer Michal Bilek in den Kader berufen.

Tomas Rosicky im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung