Nach Sieg gegen Venezuela

Chile übernimmt Führung in WM-Qualifikation

SID
Sonntag, 10.06.2012 | 23:52 Uhr
Den Chilenischen Führungstreffer erzielte Matias Fernandez
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

WM-Achtelfinalist Chile ist der Teilnahme an der Fußball-WM 2014 in Brasilien einen Schritt näher gekommen. Die Chilenen übernahmen mit dem 2:0 (0:0)-Sieg in Venezuela die Tabellenführung in der Südamerika-Qualifikation.

Ärgster Verfolger in der Neuner-Gruppe ist Uruguay nach einem 4:2 gegen Peru. Argentinien ist Dritter, hat allerdings ein Spiel weniger ausgetragen.

Die Tore für das Team um den früheren Leverkusener Bundesligaprofi Arturo Vidal erzielten in der 85. Minute Matias Fernandez und Charles Aranguiz in der Nachspielzeit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung