Aus "logistischen, finanziellen und anderen Gründen"

WM-Qualifikationsturnier für Ozeanien verlegt

SID
Donnerstag, 29.03.2012 | 10:14 Uhr
Die Ozeanien-Qualifikation zur WM 2014 wird nun auf den Solomon-Inseln stattfinden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die zweite Qualifikationsrunde zur WM 2014 der Ozeanien-Zone wird in der Hauptstadt der Solomon Inseln ausgetragen und nicht, wie zunächst vorgesehen, auf den Fidschi Inseln.

Die Fußball-Föderation des Kontinentalverbandes Ozeanien verlegte das mit acht Mannschaften besetzte Qualifikationsturnier, das vom 1 bis zum 12. Juni stattfindet, aus "logistischen, finanziellen und anderen Gründen" in die Stadt Honiara.

Die WM-Qualifikation für 2014 auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung