Späte Erlösung für Argentinien

Von SPOX
Dienstag, 15.11.2011 | 23:51 Uhr
Lionel Messi brachte Argentinien mit seinem Treffer zum 1:1 zurück ins Spiel
© Getty
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Lionel Messi und Co. holten in der Südamerika-Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 einen knappen Dreier. In Kolumbien gab es für die Argentinier dank eines späten Treffers von Sergio Agüero einen 2:1-Auswärtssieg.

Schon am vergangenen Spieltag der Südamerika-Qualifikation zur WM 2014 gab es nur ein 1:1-Unentschieden für Argentinien gegen Bolivien. Und in Kolumbien deutete lange Zeit alles auf das gleiche Resultat hin.

Die Kolumbianer, die ohne die verletzten Falcao und Fredy Guarin sowie den gesperrten Luis Perea antreten mussten, gingen in Barranquilla sogar in Führung.

Ausgleich durch Messi - Erlösung durch Agüero

Dorlan Parbon besorgte quasi mit dem Pausenpfiff das 1:0 für die Gastgeber.

Nach der Halbzeit schlug dann Messi höchstpersönlich zurück und brachte Argentinien mit seinem Treffer zum 1:1 wieder ins Spiel.

Der zur Pause eingewechselte Sergio Agüero sorgte dann fünf Minuten vor Schluss für die Erlösung, als er zum 2:1 für Argentinien traf.

Alle Fakten zur Südamerika-Qualifikation

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung