Zum Start der WM-Qualifikation

Südamerika: Favoriten starten mit Siegen

SID
Samstag, 08.10.2011 | 14:42 Uhr
Argentiniens Lionel Messi konnte seine Torflaute von 1556 Minuten ohne Tor gegen Chile beenden
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Argentinien hat einen Traumstart in die WM-Qualifikation erwischt. Beim 4:1 gegen Chile traf Lionel Messi nach 1556 Minuten ohne Tor in einem Pflichtspiel wieder für sein Land.

Copa-America-Sieger Uruguay eröffnete die Jagd auf die Plätze für die Endrunde in Brasilien mit einem 4:2 (3:1) gegen Bolivien. Der automatisch qualifizierte WM-Gastgeber gewann ein Test-Länderspiel in Costa Rica durch einen Treffer von Jungstar Neymar in der 72. Minute 1:0 (0:0).

Neben Messi war vor allem der dreifache Torschütze Gonzalo Higuain im nur halb gefüllten Monumental-Stadion von Buenos Aires der gefeierte Held. Der Stürmer von Real Madrid war in der 7., 52. und 63. Minute für die Gauchos erfolgreich. Messi (25.) erzielte das 2:0, Matias Fernández (60.) sorgte für den Ehrentreffer der Gäste.

Guerrero ballert Peru zum Sieg

Peru verbuchte dank Paolo Guerrero einen Auftakt nach Maß. Der Angreifer vom Hamburger SV erzielte beim 2:0 (0:0) gegen Paraguay beide Tore (47., 73.). Venezuela hielt beim 0:2 (0:2) gegen Ecuador in der Höhe von Quito nicht Stand.

Für Uruguay sorgten Luis Suarez (3.), Diego Lugano (25., 71.) und Edinson Cavani (34.) für einen erfolgreichen Eliminatorias-Auftakt des Südamerikameisters.

Bolivien glich zwar durch Rudy Cardozo (17.) zwischenzeitlich aus, konnte am Ende aber nur noch durch einen verwandelten Elfmeter von Marcelo Martins (87.) verkürzen.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung