Sirene stört Schweizer Training

SID
Samstag, 12.06.2010 | 19:39 Uhr
Afrikanische Fans störten das Training der Schweizer
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nicht nur die Vuvuzelas machen bei der WM in Südafrika Lärm. Afrikanische Fans haben mit einer Kurbel-Sirene das Training der Schweizer Nationalmannschaft empfindlich gestört.

Afrikanische Fans mit einer extrem lauten Sirene haben das Training der Schweizer Nationalmannschaft vor dem WM-Auftakt gegen Spanien am Mittwoch gestört.

Die Anhänger nahmen mit einer Kurbel-Sirene, mit denen früher vor Luftangriffen gewarnt wurde, auf der Tribüne Platz und sorgten für einen Lärm, der sogar den Schallpegel der Vuvuzelas übertraf.

 

Schweizer Ex-Coach setzt Frei unter Druck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung