Chilene Suazo wieder im Mannschaftstraining

SID
Donnerstag, 10.06.2010 | 21:16 Uhr
Chiles Humberto Suazo kann vermutlich beim WM-Auftaktspiel mitwirken
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Chiles Nationalteam wird wahrscheinlich mit Humberto Suazo ins WM-Auftaktspiel gegen Honduras gehen. Der Stürmer trainiert nach einer Verletzung wieder mit der Mannschaft.

Der chilenische Fußball-Nationalspieler Humberto Suazo steht seinem Team im WM-Auftaktspiel aller Wahrscheinlichkeit nach zur Verfügung. Der Stürmer trainierte am Donnerstag nach überstandenem Muskelfaserriss zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft.

Somit scheint nichts gegen einen Einsatz am Mittwoch (13.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) gegen Honduras in Nelspruit zu sprechen.

Eto'o hofft auf WM gegen Rassimus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung