WM 2010

Chilene Suazo wieder im Mannschaftstraining

SID
Donnerstag, 10.06.2010 | 21:16 Uhr
Chiles Humberto Suazo kann vermutlich beim WM-Auftaktspiel mitwirken
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Chiles Nationalteam wird wahrscheinlich mit Humberto Suazo ins WM-Auftaktspiel gegen Honduras gehen. Der Stürmer trainiert nach einer Verletzung wieder mit der Mannschaft.

Der chilenische Fußball-Nationalspieler Humberto Suazo steht seinem Team im WM-Auftaktspiel aller Wahrscheinlichkeit nach zur Verfügung. Der Stürmer trainierte am Donnerstag nach überstandenem Muskelfaserriss zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft.

Somit scheint nichts gegen einen Einsatz am Mittwoch (13.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) gegen Honduras in Nelspruit zu sprechen.

Eto'o hofft auf WM gegen Rassimus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung