Chile gewinnt letzten WM-Test gegen Neuseeland

SID
Mittwoch, 09.06.2010 | 18:02 Uhr
Chiles Arturo Vidal (l.) im Luftduell mit Chris Killen
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Chile hat seinen letzten Test vor Beginn der WM in Südafrika gewonnen. Gegen WM-Teilnehmer Neuseeland siegte das Team mit Arturo Vidal von Bayer Leverkusen mit 2:0.

Dank eines Doppelschlags von Gonzalo Fierro (68.) und Estedan Parades (72.) hat die Nationalmannschaft Chiles ihren letzten WM-Test gewonnen.

Die Südamerikaner bezwangen im Duell zweier WM-Teilnehmer die Auswahl Neuseelands in Nelspruit 2:0 (0:0).

Arturo Vidal vom Bundesligisten Bayer Leverkusen wurde erst in der 90. Minute als letzter Spieler der chilenischen Startelf ausgewechselt.

Spanien lädt zum Träumen ein

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung