Donnerstag, 24.06.2010

WM 2010 - Gruppe F: Slowakei - Italien

Skandale überschatten Italien-Slowakei-Spiel

Das Vorrundenspiel zwischen der Slowakei und Italien wird von zwei Skandalen überschattet - ein Ausraster von Slowakeis Trainer Vladimir Weiss und Betrugsvorwürfen gegen Italien.

Marcello Lippi trainierte Italien von 2004 bis 2006 und ist seit 2008 erneut der Coach
© Getty
Marcello Lippi trainierte Italien von 2004 bis 2006 und ist seit 2008 erneut der Coach

Betrugsvorwürfe gegen Italien, "Schwulen-Skandal" in der Slowakei: Ein doppelter Eklat sorgt vor dem Alles-oder-nichts-Spiel um den Einzug ins WM-Achtelfinale für heftige Empörung.

Während der italienische Rechtspopulist Umberto Bossi öffentlich erklärte (Hier geht's zur News), der Weltmeister habe "das Spiel sowieso gekauft", beschimpfte der slowakische Nationaltrainer Vladimir Weiss Journalisten als "verdammte Schwuchteln" und drohte einem Reporter sogar Prügel an.

Der Vorfall schlug hohe Wellen und brachte Weiss eine Beschwerde des Internationalen Sportpresse-Verbandes AIPS beim Fußball-Weltverband FIFA ein. Ähnlich turbulent geht es in Italien zu, wo Bossi einen Sturm der Entrüstung auslöste.

Der Reformminister und Vorsitzende der Lega Nord sagte: "Ich bin sicher, sie kaufen das Spiel. Dann werden im nächsten Jahr einige slowakische Fußballer in unseren Vereinen spielen."

"Bossi hat Grenze überschritten"

Der italienische Fußball-Verband wies diese Aussage als "schockierend und beleidigend" zurück: "Bossi hat eine Grenze überschritten."

Dass Italien das erste WM-Vorrunden-Aus seit 1974 droht und der Weltmeister mal wieder vor einem krassen Außenseiter zittern muss, geriet dadurch am Mittwoch völlig in den Hintergrund.

Die FIFA versicherte beim Medien-Briefing eilig, es gebe "keinerlei Hinweise auf eine versuchte Manipulation."

Party am Kap - die Fans der WM (Spieltag 3)
CHILE - SPANIEN: Die weiblichen Fans auf Seiten der Spanier hatten sich ihren jeweiligen Helden schon ausgesucht. Auf den Rängen sah man reihenweise Liebeserklärungen
© Getty
1/48
CHILE - SPANIEN: Die weiblichen Fans auf Seiten der Spanier hatten sich ihren jeweiligen Helden schon ausgesucht. Auf den Rängen sah man reihenweise Liebeserklärungen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum.html
Wer sich traut, so ins Stadion zu gehen, der darf auch mal fröhlich die Vuvuzela tröten. Ob dieser Fan zu Spanien oder Chile hielt, ist nicht zu erkennen
© Getty
2/48
Wer sich traut, so ins Stadion zu gehen, der darf auch mal fröhlich die Vuvuzela tröten. Ob dieser Fan zu Spanien oder Chile hielt, ist nicht zu erkennen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=2.html
Bei diesem Anhänger fiel zu Zuordnung doch um einiges leichter. In Sachen Frisur steht er seinem Vorgänger jedoch in nichts nach
© Getty
3/48
Bei diesem Anhänger fiel zu Zuordnung doch um einiges leichter. In Sachen Frisur steht er seinem Vorgänger jedoch in nichts nach
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=3.html
SCHWEIZ - HONDURAS: Diese Schweizer haben die Milka-Kostüme eingepackt. Ob es an den Temperaturen lag? Beim Spiel wurde es einem jedenfalls nicht warm ums Herz
© Getty
4/48
SCHWEIZ - HONDURAS: Diese Schweizer haben die Milka-Kostüme eingepackt. Ob es an den Temperaturen lag? Beim Spiel wurde es einem jedenfalls nicht warm ums Herz
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=4.html
Und dieser Eidgenosse hatte gleich mal die XXL-Kuhglocke dabei. Deren Klang dürfte sogar die Vuvuzelas übertönen
© Getty
5/48
Und dieser Eidgenosse hatte gleich mal die XXL-Kuhglocke dabei. Deren Klang dürfte sogar die Vuvuzelas übertönen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=5.html
Auch eine einsame Honduras-Schönheit hatte sich nach Südafrika verirrt. Immerhin konnte sie den ersten WM-Punkt für Honduras seit 1982 bestaunen
© Getty
6/48
Auch eine einsame Honduras-Schönheit hatte sich nach Südafrika verirrt. Immerhin konnte sie den ersten WM-Punkt für Honduras seit 1982 bestaunen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=6.html
PORTUGAL - BRASILIEN: Hübsche Ohrringe, oder?
© Getty
7/48
PORTUGAL - BRASILIEN: Hübsche Ohrringe, oder?
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=7.html
Doch die weiblichen Anhänger von Portugal können optisch locker mithalten, wie dieses Trio beweist
© Getty
8/48
Doch die weiblichen Anhänger von Portugal können optisch locker mithalten, wie dieses Trio beweist
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=8.html
Bei so viel weiblichem Glanz sucht die Männer-Fraktion verzweifelt nach Aufmerksamkeit. Er hier z.B. macht einen auf brasilianischen Chippendale
© Getty
9/48
Bei so viel weiblichem Glanz sucht die Männer-Fraktion verzweifelt nach Aufmerksamkeit. Er hier z.B. macht einen auf brasilianischen Chippendale
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=9.html
ELFENBEINKÜSTE - NORDKOREA: Das Anfeuern dieser jungen Dame hat sich ausgezahlt - die Ivorer gewannen mit 3:0. Mit dem Achtelfinale wurde es dennoch nichts
© Getty
10/48
ELFENBEINKÜSTE - NORDKOREA: Das Anfeuern dieser jungen Dame hat sich ausgezahlt - die Ivorer gewannen mit 3:0. Mit dem Achtelfinale wurde es dennoch nichts
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=10.html
KAMERUN - NIEDERLANDE: Bei dieser Kamerun-Anhängerin hat es neben der Bemalung noch für eine Perücke gereicht. Mit Echthaar leicht zu verwechseln
© Getty
11/48
KAMERUN - NIEDERLANDE: Bei dieser Kamerun-Anhängerin hat es neben der Bemalung noch für eine Perücke gereicht. Mit Echthaar leicht zu verwechseln
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=11.html
Superman in Oranje? Skurrile Vorstellung. Achja: Nach diesem glanzlosen 2:1-Sieg braucht aber auch kein Holländer einen auf Superheld machen
© Getty
12/48
Superman in Oranje? Skurrile Vorstellung. Achja: Nach diesem glanzlosen 2:1-Sieg braucht aber auch kein Holländer einen auf Superheld machen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=12.html
DÄNEMARK - JAPAN: So manch japanischer Fan scheint das WM-Gruppenspiel gegen Dänemark mit einem Kostümball verwechselt zu haben
© Getty
13/48
DÄNEMARK - JAPAN: So manch japanischer Fan scheint das WM-Gruppenspiel gegen Dänemark mit einem Kostümball verwechselt zu haben
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=13.html
Doch auch die Dänen ließen sich nicht lumpen. Statt aufwendiger Verkleidung wurde hier jedoch die Kunst des Bodypainting perfektioniert.
© Getty
14/48
Doch auch die Dänen ließen sich nicht lumpen. Statt aufwendiger Verkleidung wurde hier jedoch die Kunst des Bodypainting perfektioniert.
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=14.html
SLOWAKEI - ITALIEN: Der Brasilianer Elano (l.) als Zuschauer bei den Italienern? Naja, wir geben zu: schon sehr weit hergeholt...
© Getty
15/48
SLOWAKEI - ITALIEN: Der Brasilianer Elano (l.) als Zuschauer bei den Italienern? Naja, wir geben zu: schon sehr weit hergeholt...
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=15.html
"Karthago muss zerstört werden!" Oder einfach nur: "Drei Punkte gegen Slowakei wären ganz okay!"
© Getty
16/48
"Karthago muss zerstört werden!" Oder einfach nur: "Drei Punkte gegen Slowakei wären ganz okay!"
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=16.html
Forza Italiaaa! Die Tifosi haben ihre Mannscahft nach vorne gepeitscht. Dass es nicht gereicht hat...
© Getty
17/48
Forza Italiaaa! Die Tifosi haben ihre Mannscahft nach vorne gepeitscht. Dass es nicht gereicht hat...
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=17.html
...freut diesen freundlichen Herren aus Bratislava, Kosice oder Zilina! Slowakei ist weiter, Italien nicht...
© Getty
18/48
...freut diesen freundlichen Herren aus Bratislava, Kosice oder Zilina! Slowakei ist weiter, Italien nicht...
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=18.html
GHANA - DEUTSCHLAND: Da ist das Ding! Diese junge Dame ist sich sicher, wer den Pokal holen wird
© Getty
19/48
GHANA - DEUTSCHLAND: Da ist das Ding! Diese junge Dame ist sich sicher, wer den Pokal holen wird
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=19.html
Alles Deutschland, oder was? Dieses Duo hat nur Augen für Özil, Müller, Friedrich und Co.
© Getty
20/48
Alles Deutschland, oder was? Dieses Duo hat nur Augen für Özil, Müller, Friedrich und Co.
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=20.html
Ob dieser Ghana-Fan auch sein Diplom überreicht bekommen hat, ist nicht geklärt. Die Hymne scheint er aber zu kennen
© Getty
21/48
Ob dieser Ghana-Fan auch sein Diplom überreicht bekommen hat, ist nicht geklärt. Die Hymne scheint er aber zu kennen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=21.html
AUSTRALIEN - SERBIEN: So sieht es aus, wenn australische Sportfans ihr Team unterstützen...Eine Wand in Gelb und Grün
© Getty
22/48
AUSTRALIEN - SERBIEN: So sieht es aus, wenn australische Sportfans ihr Team unterstützen...Eine Wand in Gelb und Grün
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=22.html
Dieser serbische Fan hat sich wohl verirrt: Zirkusvorstellung gab es in Nelspruit jedenfalls keine
© Getty
23/48
Dieser serbische Fan hat sich wohl verirrt: Zirkusvorstellung gab es in Nelspruit jedenfalls keine
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=23.html
Süß, wie dieses Duo lächelt. Serbien muss aber trotzdem schon die Heimreise antreten
© Getty
24/48
Süß, wie dieses Duo lächelt. Serbien muss aber trotzdem schon die Heimreise antreten
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=24.html
SLOWENIEN - ENGLAND: Für dieses englische Duo war schon vor Anpfiff klar, wer ins Achtelfinale einziehen wird
© Getty
25/48
SLOWENIEN - ENGLAND: Für dieses englische Duo war schon vor Anpfiff klar, wer ins Achtelfinale einziehen wird
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=25.html
Interessantes Outfit! Ob man damit auch etwas vom Spiel mitbekommt, darf zumindest bezweifelt werden
© Getty
26/48
Interessantes Outfit! Ob man damit auch etwas vom Spiel mitbekommt, darf zumindest bezweifelt werden
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=26.html
Ja wo sind sie denn, unsere Jungs? Zwei englische Fans halten Ausschau nach ihrem Team
© Getty
27/48
Ja wo sind sie denn, unsere Jungs? Zwei englische Fans halten Ausschau nach ihrem Team
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=27.html
Three Lions on the skin...Mehr ist da eigentlich nicht zu sagen
© Getty
28/48
Three Lions on the skin...Mehr ist da eigentlich nicht zu sagen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=28.html
USA - ALGERIEN: Farbenfroher kann man seine Verbundenheit zu den US-Boys wohl kaum ausdrücken
© Getty
29/48
USA - ALGERIEN: Farbenfroher kann man seine Verbundenheit zu den US-Boys wohl kaum ausdrücken
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=29.html
USA, USA, USA! Diese drei Mädels geben alles für ihr Land
© Getty
30/48
USA, USA, USA! Diese drei Mädels geben alles für ihr Land
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=30.html
Schade Algerien, alles ist vorbei! Der Gesichtsausdruck dieses Mannes spricht Bände
© Getty
31/48
Schade Algerien, alles ist vorbei! Der Gesichtsausdruck dieses Mannes spricht Bände
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=31.html
GRIECHENLAND - ARGENTINIEN: Die Albiceleste konnte sich auf attraktive Unterstützung auf den Rängen verlassen.
© Getty
32/48
GRIECHENLAND - ARGENTINIEN: Die Albiceleste konnte sich auf attraktive Unterstützung auf den Rängen verlassen.
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=32.html
Kleiner Make-up-Unfall. Wie wär's mit nem neuen Lippenstift? Da will man die Augen gar nicht erst sehen
© Getty
33/48
Kleiner Make-up-Unfall. Wie wär's mit nem neuen Lippenstift? Da will man die Augen gar nicht erst sehen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=33.html
Recht hat dieser Fan der Gauchos. Zwei Buden für Diegos Mannen
© Getty
34/48
Recht hat dieser Fan der Gauchos. Zwei Buden für Diegos Mannen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=34.html
Die Griechen können sich warm anziehen. Gesagt, getan!
© Getty
35/48
Die Griechen können sich warm anziehen. Gesagt, getan!
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=35.html
Ja, nee. Is klar Jungs. Dass mit dem warm anziehen ist an diesen beiden mit den Popeye-Armen aber mal komplett vorbei gegangen.
© Getty
36/48
Ja, nee. Is klar Jungs. Dass mit dem warm anziehen ist an diesen beiden mit den Popeye-Armen aber mal komplett vorbei gegangen.
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=36.html
NIGERIA - SÜDKOREA: So sehen leidenschaftliche Fans aus. Dieser Junge schreit sein Team nach vorne. Mit Erfolg.
© Getty
37/48
NIGERIA - SÜDKOREA: So sehen leidenschaftliche Fans aus. Dieser Junge schreit sein Team nach vorne. Mit Erfolg.
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=37.html
Hauptsache man hat den richtigen Durchblick. Mit diesem überdimensionalen Nasenfahrrad kein Problem
© Getty
38/48
Hauptsache man hat den richtigen Durchblick. Mit diesem überdimensionalen Nasenfahrrad kein Problem
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=38.html
Mit dieser Kriegsbemalung war der farbenfrohe Fan in der Mitte irgendwie im falschen Film - äh Stadion
© Getty
39/48
Mit dieser Kriegsbemalung war der farbenfrohe Fan in der Mitte irgendwie im falschen Film - äh Stadion
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=39.html
Dieser nigerianische Fan mit der grün-weißen Kutte gibt nochmal alles. Daran hätte sich sein Team ein Beispiel nehmen sollen. Nigeria muss nämlich die Koffer packen
© Getty
40/48
Dieser nigerianische Fan mit der grün-weißen Kutte gibt nochmal alles. Daran hätte sich sein Team ein Beispiel nehmen sollen. Nigeria muss nämlich die Koffer packen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=40.html
FRANKREICH - SÜDAFRIKA: Banges hoffen auf ein Wunder der Bafana Bafana bei diesen farbenfrohen Damen
© Getty
41/48
FRANKREICH - SÜDAFRIKA: Banges hoffen auf ein Wunder der Bafana Bafana bei diesen farbenfrohen Damen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=41.html
Dieser junge Mann hat offensichtlich genug von dem Vuvuzela-Lärm. Gut geschützt unterstützte er sein Team
© Getty
42/48
Dieser junge Mann hat offensichtlich genug von dem Vuvuzela-Lärm. Gut geschützt unterstützte er sein Team
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=42.html
Die Bafana Bafana hatte nicht nur schöne Spielzüge zu bieten, sondern auch ebenso attraktive Fans
© Getty
43/48
Die Bafana Bafana hatte nicht nur schöne Spielzüge zu bieten, sondern auch ebenso attraktive Fans
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=43.html
Dieser französische Fan bläst zum Abschied. Für die Equipe Tricolore ist nach der Vorrunde Schluss
© Getty
44/48
Dieser französische Fan bläst zum Abschied. Für die Equipe Tricolore ist nach der Vorrunde Schluss
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=44.html
MEXIKO - URUGUAY: Die Fans der Celeste waren vorbereitet - mit richtiger Haarpracht und Kriegsbemalung
© Getty
45/48
MEXIKO - URUGUAY: Die Fans der Celeste waren vorbereitet - mit richtiger Haarpracht und Kriegsbemalung
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=45.html
Aber nicht nur die Fans der Urus setzten sich die Krone auf - die Mannschaft geht als Gruppenerster ins Achtefinale
© Getty
46/48
Aber nicht nur die Fans der Urus setzten sich die Krone auf - die Mannschaft geht als Gruppenerster ins Achtefinale
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=46.html
Aber auch der Häuptling der mexikanischen Fans hatte am Ende allen Grund zum Jubeln
© Getty
47/48
Aber auch der Häuptling der mexikanischen Fans hatte am Ende allen Grund zum Jubeln
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=47.html
Die Fans von El Tri behielten stets den vollen Durchblick
© Getty
48/48
Die Fans von El Tri behielten stets den vollen Durchblick
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/spieltag-3-fans-suedafrika-frankreich-uruguay-mexiko-argentinien-griechenland-suedkorea-nigeria-zuschauer-publikum,seite=48.html
 

Skandale lenken von Italiens sportlichen Sorgen ab

Dass ein Politiker diesen Nebenkriegsschauplatz eröffnete, lenkte zumindest von den sportlichen Sorgen der Squadra Azzurra ab. "Dieses Italien ist so schlecht, dass sich die Mannschaft eigentlich nur noch verbessern kann", schrieb der "Corriere dello Sport" nach dem peinlichen 1:1 gegen Neuseeland. Und auch Mittelfeldspieler Daniele De Rossi übte scharfe Kritik: "Wenn wir so weitermachen, fliegen wir raus."

Nur Trainer Marcello Lippi strahlt noch die Gelassenheit des Weltmeisters aus. "Keine Panik. Ich bin 62 Jahre alt und habe viele Titel geholt. Seien Sie nicht überrascht, wenn dieses Team plötzlich hervorragenden Fußball spielt und ins Rollen kommt. Wir müssen jetzt gegen die Slowakei gewinnen."

Fast scheint es, als würden die Italiener wie üblich nur so hoch springen, wie es gerade nötig ist. "Uns fehlt die Brillanz im Abschluss, aber wir können viel mehr", sagte Lippi, und betonte auf der abschließenden Pressekonferenz: "Sehen Sie sich an, was 1982 passiert ist: Nach zwei oder drei schwachen Spielen ist damals die Mannschaft förmlich explodiert."

Im Achtelfinale drohen die Niederlande

Doch selbst, wenn es für den zweiten Platz in der Gruppe D reicht, droht ein Achtelfinal-Duell mit den Niederlanden. "Ja, wir haben ein bisschen Angst", sagte Vincenzo Iaquinta, und Daniele De Rossi stellte einen interessanten Vergleich an: "Wenn wir verlieren, ist das wie ein K.o. für Neuseeland im Rugby. Solche Dimensionen hat das."

Der heftig kritisierte Lippi bekam Rückendeckung von einem seiner Vorgänger.

"Auf taktischem Niveau sind wir stärker als alle anderen. Die Leistungen werden wachsen, und auch die Stimmung wird sich bessern, sobald wir ins Achtelfinale gekommen sind", erklärte Enzo Bearzot, Weltmeistertrainer von 1982.

Die Slowakei nimmt die Rolle des Außenseiters gerne an. "Italien hat alles zu verlieren, wir nichts", sagte Stürmer Filip Holosko. Nichts zu befürchten hat auch Weiss: Die FIFA erklärte am Mittwoch, sie fühle sich für den Ausraster "nicht zuständig".

Slowakischer Trainer bricht Pressekonferenz ab


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe F - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe F

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.