Oranje sagt Trainingseinheit in Kapstadt ab

SID
Mittwoch, 23.06.2010 | 13:11 Uhr
Niederlande hat vor dem letzten Gruppenspiel gegen Kamerun sechs Punkte
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die für Mittwochabend geplante Trainingseinheit der niederländischen Nationalmannschaft in Kapstadt wurde kurzfristig abgesagt. Gründe gab der Verband zunächst nicht bekannt.

Ex-Europameister Niederlande hat seine für Mittwochvormittag geplante Trainingseinheit im WM-Stadion von Kapstadt kurzfristig gestrichen.

Das meldet der niederländische Fußball-Verband KNVB via Twitter auf seiner Internetseite. Gründe für die Absage wurden zunächst nicht genannt.

Die Elftal, die nach zwei Vorrundensiegen in Südafrika bereits für das Achtelfinale qualifiziert ist, bestreitet ihr abschließendes Gruppenspiel am Donnerstag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) am Kap gegen Kamerun.

Oranje wohl ohne Robben gegen Kamerun

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung