WM 2010

Erneuter Rückschlag für Hasebe und Japan

SID
Donnerstag, 10.06.2010 | 20:32 Uhr
Für Wolfsburg kam Hasebe bislang auf 65 Bundesliga-Einsätze
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
MiLive
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Japans Nationalmannschaft um Makoto Hasebe vom VfL Wolfsburg hat im letzten Testspiel vor dem WM-Auftakt nur ein 0:0 gegen das zweitklassige Simbabwe erreicht.

Die japanische Fußball-Nationalmannschaft sucht vor dem WM-Auftaktspiel gegen Kamerun am Montag (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) weiter ihre Form. Gegen das international zweitklassige Simbabwe kamen die Asiaten im letzten Test nicht über ein 0:0 hinaus. "Wir hatten viele Chancen, aber kein Glück im Abschluss", sagte Makoto Hasebe vom Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Die Rückkehr von Hasebe, der zu Wochenbeginn noch mit Hüftschmerzen in ein Krankenhaus gebracht worden war, war die einzige gute Nachricht für Nationaltrainer Takeshi Okada. Schon vor der Nullnummer hatte das Team mit vier Niederlagen in Folge mehrfach enttäuscht.

Simbabwe war kurzfristig als Gegner für das Spiel in George eingesprungen, nachdem Mosambik seine Teilnahme offenbar ohne Angabe von Gründen abgesagt hatte. Bei der WM-Endrunde trifft Japan in der Gruppe E auf die Niederlande, Dänemark und Kamerun.

Mexiko will der Partyschreck werden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung