WM 2010

Dänen hoffen auf Rückkehr ihrer Stars

SID
Montag, 14.06.2010 | 18:17 Uhr
Nicklas Bendtner wurde im Spiel gegen die Niederlande angeschlagen ausgewechselt
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die dänische Nationalmannschaft hofft auf die baldige Rückkehr seiner Stars. Nicklas Bendtner musste angeschlagen raus, Jon Dahl Tomasson verpasste den WM-Auftakt komplett.

Die dänische Nationalmannschaft hofft nach ihrer 0:2-Auftaktniederlage gegen die Niederlande bei der WM in Südafrika auf die baldige Rückkehr von Stürmer Nicklas Bendtner und Kapitän Jon Dahl Tomasson.

Der wegen seiner Leistenprobleme ausgewechselte Bendtner sollte schon am Dienstag wieder trainieren. Tomasson saß wegen einer Oberschenkelblessur 90 Minuten nur auf der Bank, und meinte: "Ich hoffe, ich bin gegen Kamerun dabei."

Trainer Morten Olsen hatte sich erst am Morgen vor dem Spiel dafür entschieden, Bendtners Einsatz zu riskieren. "Ich habe nicht geblufft, als ich gesagt habe, dass Nicklas wohl nicht spielen wird. Aber weil Jon Dahl Tomasson nicht spielen konnte, musste ich dieses Risiko eingehen", sagte er.

Bendtner musste dann aber nach 62 Minuten raus. "Es war nicht optimal, dass ich gespielt habe. Für eine Stunde hat es gereicht, mehr ging nicht. Aber ich bin okay", sagte Bendtner. Ohne den Profi des FC Arsenal hatte der Europameister von 1992 nur eine Torchance. Gegen Kamerun am Samstag in Pretoria müssen die Dänen gewinnen, um alle Chancen in der Vorrundengruppe E zu wahren.

Niederlande - Dänemark 2:0: Von wegen Offensiv-Power

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung