Dänemark beim WM-Auftakt wohl ohne Bendtner

SID
Freitag, 11.06.2010 | 15:20 Uhr
Nicklas Bendtner muss wohl im Auftaktsspiel der Dänen auf der Tribüne Platz nehmen
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen muss beim WM-Auftaktspiel gegen die Niederlande wohl auf Nicklas Bendtner verzichten. Der Stürmer laboriert an einer Leistenverletzung.

Die dänische Nationalmannschaft muss in ihrem ersten WM-Spiel in Südafrika gegen die Niederlande aller Voraussicht nach auf Nicklas Bendtner verzichten.

"Die Chance, dass er gegen Holland spielt, ist nicht sehr groß. Leider, denn das würde auch die Art und Weise unseres Spiels ändern", sagte Nationaltrainer Morten Olsen am Freitag. Bendtner hat eine Leistenverletzung.

Die Tageszeitung Politiken schrieb in ihrer Internetausgabe schon vom "WM-Schock", Bendtner selbst aber betonte: "Es sind immer mal kleine Dinge, die nicht passen. Wir müssen herausfinden, was da genau los ist. Aber es ist noch nichts sicher." Bendtner fehlte am Freitag beim Training, sagte aber: "Wir haben einen Plan, an den wir uns halten. Es stand immer fest, dass ich heute nicht trainiere."

Sicher fehlen am Montag in Johannesburg (13.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) wird indes Patrick Mtiliga. Der Abwehrspieler des FC Malaga laboriert an einer Oberschenkelverletzung und trainierte am Freitag ebenfalls nicht mit dem Team.

Nicklas Bendtner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung