Donnerstag, 17.06.2010

WM 2010

Ghana für Thiam Achtelfinal-Kandidat

Der frühere Bundesliga-Profi Pablo Thiam sieht das Team aus Ghana als Kandidaten für den Einzug ins Achtelfinale. "Ghana traue ich das Achtelfinale auf jeden Fall zu", so Thiam.

John Paintsil feiert den 1:0-Sieg Ghanas über Serbien
© Getty
John Paintsil feiert den 1:0-Sieg Ghanas über Serbien

Der afrikanische Bundesliga-Rekordspieler Pablo Thiam hält Deutschlands Vorrundengegner Ghana bei der WM in Südafrika für einen Kandidaten auf den Einzug in die Runde der besten 16.

"Ghana traue ich das Achtelfinale auf jeden Fall zu. Allerdings darf dort niemand mehr verletzt ausfallen", sagte der Ex-Profi "dfb.de".

Thiam erwartet von den Ghanaern nach dem 1:0 im WM-Auftaktspiel gegen Serbien im Duell am Freitag mit Australien eine Sieg-Taktik: "Ich glaube, dass Ghana versuchen wird, gegen Australien den Einzug ins Achtelfinale klarzumachen. Wenn sie das Spiel gewinnen, sind sie im Prinzip durch. Sie wollen es nicht auf die Partie gegen die Deutschen ankommen lassen."

Unabhängig von den Ergebnissen der Freitagsspiele in der WM-Gruppe D sagt der 36-Jährige, der in der Bundesliga für den 1. FC Köln, VfB Stuttgart, Bayern München und den VfL Wolfsburg spielte, dem deutschen Team für das letzte Vorrundenmatch am Mittwoch gegen Ghana eine schwere Aufgabe voraus.

Kein Selbstläufer

"Ein Selbstläufer wird das Spiel für Deutschland aber sicher nicht. Sie haben gelernt, defensiv gut und diszipliniert gut zu stehen", meinte Thiam. Der Nachwuchs-Chef von Ex-Meister Wolfsburg wertete den Auftritt der Afrikaner als einen Beleg für einen allgemeinen Umdenkungsprozess bei den Teams vom WM-Kontinent von einer "Hauruck-Mentalität" hin zu einer ergebnisorientierteren Spielweise.

Stärker als Ghana schätzt Thiam von den afrikanischen WM-Startern besonders die Elfenbeinküste ein. "Es ist das afrikanische Team mit dem größten Potenzial, ganz klar.

Von Abwehr bis Sturm sind sie ausgewogen besetzt. Das macht sie so stark", lobte der 311-malige Bundesliga-Spieler die Mannschaft von Topstar Didier Drogba: "Wenn die Elfenbeinküste die Vorrunde übersteht, ist sogar mehr drin."

Den stärksten Teams seines Heimatkontinents sagt Thiam für den Fall des Achtelfinaleinzugs enorme Unterstützung voraus: "Die Mannschaft, die durchkommt, wird den ganzen Kontinent im Rücken haben."

Ghana im Steckbrief: Alle News und Ergebnisse im Überblick

Bilder des Tages - 17. Juni
Im Vorgarten auf gut gepflegtem Rasen: So stellt man sich das Training des englischen Rugby-Teams vor dem Testspiel am Samstag gegen Australien vor
© Getty
1/6
Im Vorgarten auf gut gepflegtem Rasen: So stellt man sich das Training des englischen Rugby-Teams vor dem Testspiel am Samstag gegen Australien vor
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1706/nba-finals-los-angeles-lakers-boston-celtics-rugby-mlb-cardinals-mariners-golf-us-open-tiger-woods-super-bowl.html
Voll konzentriert holt Starting Pitcher Jamie Garcia zum Wurf aus. Seine St. Louis Cardinals unterlagen in der MLB den Seattle Mariners mit 1:2
© Getty
2/6
Voll konzentriert holt Starting Pitcher Jamie Garcia zum Wurf aus. Seine St. Louis Cardinals unterlagen in der MLB den Seattle Mariners mit 1:2
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1706/nba-finals-los-angeles-lakers-boston-celtics-rugby-mlb-cardinals-mariners-golf-us-open-tiger-woods-super-bowl,seite=2.html
"It all comes down to one game": Ron Artest von den Los Angeles Lakers war nach dem Training vor Spiel sieben der NBA-Finals gegen die Boston Celtics ein gefragter Mann
© Getty
3/6
"It all comes down to one game": Ron Artest von den Los Angeles Lakers war nach dem Training vor Spiel sieben der NBA-Finals gegen die Boston Celtics ein gefragter Mann
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1706/nba-finals-los-angeles-lakers-boston-celtics-rugby-mlb-cardinals-mariners-golf-us-open-tiger-woods-super-bowl,seite=3.html
Schneller, höher, weiter: Das Red Bull Air Race macht Station im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Am Calibration Day riskieren die Piloten einen Blick auf New York
© Getty
4/6
Schneller, höher, weiter: Das Red Bull Air Race macht Station im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Am Calibration Day riskieren die Piloten einen Blick auf New York
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1706/nba-finals-los-angeles-lakers-boston-celtics-rugby-mlb-cardinals-mariners-golf-us-open-tiger-woods-super-bowl,seite=4.html
Ziel jedes NFL-Spielers und Lohn allen Aufwands: Reggie Bush und die Spieler der New Orleans Saints tragen endlich den Super-Bowl-Ring am Finger
© Getty
5/6
Ziel jedes NFL-Spielers und Lohn allen Aufwands: Reggie Bush und die Spieler der New Orleans Saints tragen endlich den Super-Bowl-Ring am Finger
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1706/nba-finals-los-angeles-lakers-boston-celtics-rugby-mlb-cardinals-mariners-golf-us-open-tiger-woods-super-bowl,seite=5.html
Augen zu und durch: Einen Tag vor dem eigentlichen Start der US Open übt Tiger Woods im Training. In den letzten Wochen präsentierte er sich nur selten in Top-Form
© Getty
6/6
Augen zu und durch: Einen Tag vor dem eigentlichen Start der US Open übt Tiger Woods im Training. In den letzten Wochen präsentierte er sich nur selten in Top-Form
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1706/nba-finals-los-angeles-lakers-boston-celtics-rugby-mlb-cardinals-mariners-golf-us-open-tiger-woods-super-bowl,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe D - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe D

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.