WM 2010

Dritte WM unter dritter Flagge für Stankovic

SID
Samstag, 12.06.2010 | 20:16 Uhr
Spielt seine dritte WM: Dejan Stankovic
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Dejan Stankovic vom deutschen Vorrunden-Gegner Serbien schreibt in Südafrika Geschichte: Der Inter-Profi ist der erste Spieler, der bei drei WM-Turnieren für drei Teams aufläuft.

Dejan Stankovic vom deutschen Gruppengegner Serbien ist stolz, bei der WM in Südafrika Geschichte zu schreiben. "Ich bin glücklich, der erste Spieler zu sein, der bei drei Weltmeisterschaften für drei verschiedene Mannschaften aufgelaufen ist", sagte der Mittelfeldspieler vom italienischen Top-Klub Inter Mailand vor dem WM-Auftaktspiel der Serben gegen Ghana am Sonntag in Pretoria (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY).

Bei der WM 1998 gehörte Stankovic als 19-Jähriger zur jugoslawischen Mannschaft, die Deutschland beim 2:2 in Lens am Rande einer Niederlage hatte. 2006 scheiterte er mit der Auswahl von Serbien und Montenegro sang- und klanglos in der Vorrunde.

Ghanas Angst vor Pantelic und Co

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung