Cherundolo will nicht gegen Deutschland spielen

SID
Freitag, 18.06.2010 | 21:39 Uhr
Steven Cherundolo ist seit 1999 bei Hannover 96 unter Vetrag
© Getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Steven Cherundolo will mit den USA nicht gegen Deutschland spielen. "Ich will weit kommen in diesem Turnier. Deshalb können wir lieber gegen jemand anders spielen", sagte er.

Steven Cherundolo von Hannover 96 hat trotz der 0:1-Niederlage Deutschlands gegen Serbien keine Lust auf ein mögliches WM-Achtelfinale gegen das DFB-Team.

"Deutschland wäre natürlich ein Highlight. Ich lebe in Deutschland und habe eine deutsche Frau, die ich sehr liebe", sagte der US-Außenverteidiger nach dem 2:2 gegen Slowenien: "Aber Deutschland hat eine gute Mannschaft, und ich will weit kommen in diesem Turnier. Deshalb können wir von mir aus lieber gegen jemanden anders spielen."

Eine Spitze gegen den Vize-Europameister ließ dann Cherundolo dann nach dem zweiten Unentschieden seines Teams aber doch noch los. "Wir haben hier noch nicht verloren. Das kann Deutschland nicht von sich behaupten", sagte er schmunzelnd.

Slowenien - USA: Bradley rettet US-Boys einen Punkt

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung