Donnerstag, 24.06.2010

WM 2010

Flaschenwerfer Saifi entgeht vorerst Bestrafung

Rafik Saifi muss vorerst keine Ermittlungen der FIFA fürchten. Der Algerier hatte nach der Niederlage seines Teams gegen die USA eine Flasche nach einem Journalisten geworfen.

Rafik Saifi spielt seit 1998 im algerischen Nationalteam
© Getty
Rafik Saifi spielt seit 1998 im algerischen Nationalteam

Der Fußball-Weltverband FIFA hat vorerst keine Ermittlungen gegen den algerischen Flaschenwerfer Rafik Saidi eingeleitet.

"Bei dem Vorfall war kein Offizieller unseres Verbandes vor Ort. Daher können wir den Fall nicht kommentieren", meinte FIFA-Sprecher Nicolas Maingot: "Generell ist es aber klar, dass der Grundsatz des Fair Play auch außerhalb des Platzes gelten muss."

Angreifer Saidi hatte nach der 0:1-Niederlage Algeriens am Mittwoch in Pretoria gegen die USA eine Wasserflasche nach einem Journalisten geworfen.

Saifi wirft Flasche nach Journalist

WM: USA - Algerien (Gruppe C)
USA - Algerien 1:0: Die US-Boys haben hochrangige Unterstützung: Ex-Präsident Bill Clinton gibt sich die Ehre
© Getty
1/9
USA - Algerien 1:0: Die US-Boys haben hochrangige Unterstützung: Ex-Präsident Bill Clinton gibt sich die Ehre
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli.html
Den Jungs steht es ins Gesicht geschrieben, wem sie heute die Daumen drücken
© Getty
2/9
Den Jungs steht es ins Gesicht geschrieben, wem sie heute die Daumen drücken
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=2.html
Aber auch diese bunten Herren lassen keinen Zweifel daran, für wen ihr Herz schlägt
© Getty
3/9
Aber auch diese bunten Herren lassen keinen Zweifel daran, für wen ihr Herz schlägt
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=3.html
Die USA und Algerien schenkten sich nichts. Hier läuft Jay DeMerit (r.) den starken Karim Matmour ab
© Getty
4/9
Die USA und Algerien schenkten sich nichts. Hier läuft Jay DeMerit (r.) den starken Karim Matmour ab
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=4.html
Händchen halten der etwas anderen Art. Rafik Djebbour (r.) bittet Michael Bradley zum Tänzchen
© Getty
5/9
Händchen halten der etwas anderen Art. Rafik Djebbour (r.) bittet Michael Bradley zum Tänzchen
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=5.html
Zu früh gefreut. Clint Dempsey (v.) dreht zum Torjubel ab, aber sein Treffer wurde wegen Abseits die Anerkennung verweigert
© Getty
6/9
Zu früh gefreut. Clint Dempsey (v.) dreht zum Torjubel ab, aber sein Treffer wurde wegen Abseits die Anerkennung verweigert
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=6.html
Die USA waren nah dran am Führungstreffer. Wieder ist es Dempsey, der nur den Pfosten trifft. Glück für Algerien
© Getty
7/9
Die USA waren nah dran am Führungstreffer. Wieder ist es Dempsey, der nur den Pfosten trifft. Glück für Algerien
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=7.html
Aber auch Algerien hatte Chancen. Hassan Yebda mit spektakulärem Fallrückzieher
© Getty
8/9
Aber auch Algerien hatte Chancen. Hassan Yebda mit spektakulärem Fallrückzieher
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=8.html
Lucky Punch für die US-Boys: Landon Donovan vollstreckt zum 1:0 und löst damit das Ticket für's Achtelfinale
© Getty
9/9
Lucky Punch für die US-Boys: Landon Donovan vollstreckt zum 1:0 und löst damit das Ticket für's Achtelfinale
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-c/usa-algerien/landon-donovan-michael-bradley-nadir-belhadj-bill-clinton-jozy-altidore-karim-matmour-rais-mbohli,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe C - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe C

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.