Montag, 21.06.2010

WM 2010

Englischer "Kabinen-Stürmer" Freitag vor Gericht

England-Fan Pavlos Joseph, der vergangenen Freitag die Kabine der Three Lions betreten hatte, muss sich vor Gericht verantworten. Die Behörden werfen ihm Hausfriedensbruch vor.

Pavlos Joseph (M.) ist wegen Hausfriedensbruch angeklagt
© Getty
Pavlos Joseph (M.) ist wegen Hausfriedensbruch angeklagt

Kabinen-Stürmer Pavlos Joseph muss sich vor Gericht verantworten und bleibt bei der WM in Südafrika weiter nur auf Bewährung auf freiem Fuß.

Nachdem der Fan der Three Lions am vergangenen Freitag im Anschluss an das WM-Spiel der englischen Nationalmannschaft gegen Algerien (0:0) unerlaubt die Umkleidekabine betreten hatte und dann am Sonntag von der südafrikanischen Polizei festgenommen wurde, verlängerte ein Gericht in Kapstadt die Bewährung bis kommenden Freitag.

Dann muss sich der 32-Jährige, der am Sonntag gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 54 Euro wieder aus der Haft entlassen worden war, wegen des Verdachts auf Hausfriedensbruch vor Gericht verantworten.

Eigenen Angaben zufolge war Joseph nur auf der Suche nach einer Toilette, als er in der englischen Kabine urplötzlich vor dem verletzten David Beckham und dem nackten Joe Cole stand.

Beckham bleibt gelassen

Als der England-Fan nach der peinlichen Vorstellung der Three Lions dann aber David Beckham sah, konnte er - ziemlich angetrunken - offenbar nicht mehr an sich halten.

"Das war eine Schande", soll Joseph nach Angaben der englischen Tageszeitung "Sunday Mirror" gesagt haben. Beckham spielte den Fall aber herunter: "Die ganze Geschichte wird völlig übertrieben dargestellt."

Nach einer kurzen Anhörung in Kapstadt wurde die Bewährung für Joseph am Montag aber dennoch erst einmal bis Freitag verlängert. "Wir hatten kaum eine Möglichkeit, uns zu beraten. Wir haben vor Gericht versucht, eine Einigung zu erzielen, waren aber nicht erfolgreich", sagte Joseph-Anwalt Steven Barker.

Die FIFA kündigte nach dem Vorfall die Einführung höherer Sicherheitsstandards an. "Wir müssen auf jeden Fall verhindern, dass sich so etwas wie in Kapstadt wiederholen kann. Das ist inakzeptabel", sagte Mediendirektor Nicolas Maingot.

Verirrter Fan sagt Beckham die Meinung

Bilder des Tages - 21. Juni
Herzzerreißend: Graeme McDowell (l.) gewann in Pebble Beach als erster Europäer seit Tony Jacklin 1970 die US Open. Sein gerührter Vater Ken (r.) ist bei jedem Turnier dabei
© Getty
1/7
Herzzerreißend: Graeme McDowell (l.) gewann in Pebble Beach als erster Europäer seit Tony Jacklin 1970 die US Open. Sein gerührter Vater Ken (r.) ist bei jedem Turnier dabei
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba.html
Kevin Kouzmanoff rettet sich mit vollem Einsatz auf die zweite Base. Seine Oakland Athletics siegten in der MLB bei den St. Louis Cardinals mit 3:2
© Getty
2/7
Kevin Kouzmanoff rettet sich mit vollem Einsatz auf die zweite Base. Seine Oakland Athletics siegten in der MLB bei den St. Louis Cardinals mit 3:2
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba,seite=2.html
Viel Action über dem Hudson River in New York: Der Brite Paul Bonhomme triumphierte beim Saisonhöhepunkt der Red-Bull-Air-Races
© Getty
3/7
Viel Action über dem Hudson River in New York: Der Brite Paul Bonhomme triumphierte beim Saisonhöhepunkt der Red-Bull-Air-Races
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba,seite=3.html
Racing mit Vergnügen: Jimmie Johnson war auf dem Infineon Raceway am schnellsten unterwegs und siegte beim Lauf der Nascar-Serie Toyota Save Mart 350
© Getty
4/7
Racing mit Vergnügen: Jimmie Johnson war auf dem Infineon Raceway am schnellsten unterwegs und siegte beim Lauf der Nascar-Serie Toyota Save Mart 350
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba,seite=4.html
Scott Dickens im Vordergrund geriet nicht aus der Bahn und sicherte sich Platz zwei beim internationalen Einladungsrennen im kalifornischen Santa Clara
© Getty
5/7
Scott Dickens im Vordergrund geriet nicht aus der Bahn und sicherte sich Platz zwei beim internationalen Einladungsrennen im kalifornischen Santa Clara
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba,seite=5.html
Das ist mein Ball: Englands Rugby-Nationalspieler Dominic Waldouck behauptet sich im Trainings-Zweikampf vor der Partie gegen Neuseeland
© Getty
6/7
Das ist mein Ball: Englands Rugby-Nationalspieler Dominic Waldouck behauptet sich im Trainings-Zweikampf vor der Partie gegen Neuseeland
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba,seite=6.html
In Seattle wird doch noch Basketball gespielt. Allerdings in der WNBA, wo der Seattle Storm um Swin Cash (l.) die San Antonio Silver Stars mit 82:61 besiegten
© Getty
7/7
In Seattle wird doch noch Basketball gespielt. Allerdings in der WNBA, wo der Seattle Storm um Swin Cash (l.) die San Antonio Silver Stars mit 82:61 besiegten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2106/graeme-mcdowell-golf-us-open-kevin-kouzmanoff-paul-bonhomme-red-bull-air-race-jimmie-johnson-nascar-rugby-dominic-waldouck-swin-cash-wnba,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe C - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe C

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.