Samstag, 19.06.2010

WM 2010

Morddrohungen gegen Nigerias Kaita im Internet

Nach seiner Roten Karte im WM-Vorrundenspiel gegen Griechenland sieht sich Nigerias Mittelfeldspieler Sani Kaita im Internet Morddrohungen von Fans ausgesetzt.

Sani Kaita absolvierte bislang 24 Länderspiele für die Super Eagles
© Getty
Sani Kaita absolvierte bislang 24 Länderspiele für die Super Eagles

Nigerias Mittelfeldspieler Sani Kaita hat nach seiner Roten Karte im Vorrundenspiel gegen Griechenland im Internet Morddrohungen erhalten.

Auf einem Internetportal schreibt ein User, dass er die Heimadresse des Spielers im Netz veröffentlichen wolle und fügte an: "Dieser Mann muss sterben."

Der 24 Jahre alte Kaita hatte im Spiel gegen Otto Rehhagels Griechen nach einem Tritt gegen Vasileios Torosidis die Rote Karte gesehen (33.) und damit seine Mannschaft geschwächt.

Nigeria nur noch mit minimaler Chance aufs Achtelfinale

"Es gibt diese Drohungen gegen Kaita im Internet. Dabei handelte es sich um Kommentare von Usern auf Berichte über das Spiel", sagte Nigerias Pressesprecher Peterside Idah am Samstag dem "sid".

E-Mails mit Morddrohungen, die Kaita angeblich erhalten haben soll, habe es laut Idah nicht gegeben. "Er wurde nicht direkt mit Morddrohungen konfrontiert", so Idah.

Nigeria liegt in der Gruppe B nach zwei Niederlagen abgeschlagen auf dem vierten Platz und hat vor dem letzten Gruppenspiel gegen Südkorea nur noch eine minimale Chance aufs Weiterkommen.

Rotsünder Kaita entschuldigt sich

WM: Griechenland - Nigeria (Gruppe B)
Griechenland - Nigeria 2:1: Im Spiel der letzten Chance schenkten sich beide Teams nichts. Hier grätscht Sotirios Kyrgiakos Lukman Haruna weg
© Getty
1/9
Griechenland - Nigeria 2:1: Im Spiel der letzten Chance schenkten sich beide Teams nichts. Hier grätscht Sotirios Kyrgiakos Lukman Haruna weg
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis.html
Nigeria erwischte den besseren Start und ging in Bloemfontein durch Kalu Uche in Führung
© Getty
2/9
Nigeria erwischte den besseren Start und ging in Bloemfontein durch Kalu Uche in Führung
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=2.html
Griechenlands Keeper Tzorvas sah beim Gegentor alles andere als gut aus. Er berechnete den Freistoß völlig falsch
© Getty
3/9
Griechenlands Keeper Tzorvas sah beim Gegentor alles andere als gut aus. Er berechnete den Freistoß völlig falsch
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=3.html
Doch dann schwächte sich Nigeria selbst. Kaita sah nach einem Tritt gegen Vassilios Torosidis zurecht Rot. Schiri Oscar Ruiz blieb keine andere Wahl
© Getty
4/9
Doch dann schwächte sich Nigeria selbst. Kaita sah nach einem Tritt gegen Vassilios Torosidis zurecht Rot. Schiri Oscar Ruiz blieb keine andere Wahl
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=4.html
Bei so viel Dummheit konnte sich Kaita bei seinem Abgang verständlicherweise nur noch verstecken
© Getty
5/9
Bei so viel Dummheit konnte sich Kaita bei seinem Abgang verständlicherweise nur noch verstecken
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=5.html
Noch in der ersten Hälfte kam Griechenland zum Ausgleich. Dimitrios Salpingidis zog aus 17 Metern ab...
© Getty
6/9
Noch in der ersten Hälfte kam Griechenland zum Ausgleich. Dimitrios Salpingidis zog aus 17 Metern ab...
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=6.html
...und der Ball wurde unhaltbar ins Tor abgefälscht. Salpingidis und ganz Griechenland brachen in Jubel aus
© Getty
7/9
...und der Ball wurde unhaltbar ins Tor abgefälscht. Salpingidis und ganz Griechenland brachen in Jubel aus
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=7.html
Knapp 20 Minuten vor Ende sorgte Torosidis für die Entscheidung. Nigerias Keeper Enyeama hatte den Ball nach vorne abklatschen lassen
© Getty
8/9
Knapp 20 Minuten vor Ende sorgte Torosidis für die Entscheidung. Nigerias Keeper Enyeama hatte den Ball nach vorne abklatschen lassen
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=8.html
Griechenland ist in der WM angekommen - und hat jetzt wieder Achtelfinal-Chancen. Auch wenn es im letzten Gruppenspiel gegen Argentinien geht...
© Getty
9/9
Griechenland ist in der WM angekommen - und hat jetzt wieder Achtelfinal-Chancen. Auch wenn es im letzten Gruppenspiel gegen Argentinien geht...
/de/sport/diashows/wm-2010/gruppe-b/griechenland-nigeria/griechenland-nigeria-kalu-uche-sani-kaita-dimitrios-salpingidis-vassilios-torosidis,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe B - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe B

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.