WM 2010

Mascherano nimmt Demichelis in Schutz

SID
Donnerstag, 17.06.2010 | 18:03 Uhr
Martin Demichelis spielt seit 2005 für die argentinische Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Argentiniens Mannschaftskapitän Javier Mascherano hat den ohrenbetäubenden Vuvuzela-Lärm von den Rängen des Soccer-City-Stadions für das Gegentor der Albiceleste beim 4:1-Sieg am Donnerstag gegen Südkorea verantwortlich gemacht.

"Bei dem Lärm im Stadion ist es schwierig, seine Mitspieler zu verstehen. Wenn die FIFA nichts unternimmt, wird so etwas immer wieder passieren", sagte der 26-Jährige nach dem Abpfiff und nahm seinen Teamkollegen Martin Demichelis von Bayern München aus der Schusslinine.

"Es ist nicht seine Schuld. Micho hat unsere Warnrufe nicht hören können", meinte Mascherano, der beim englischen Rekordmeister FC Liverpool unter Vertrag steht.

Demichelis hatte gegen Südkorea einen Querpass zu lässig aufgenommen und den Ball vertändelt. Der heranstürmende Lee Chung-Yong konnte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit somit zum zwischenzeitlichen 1:2 für die Asiaten verkürzen.

Kahn: "Fehler war typisch für Demichelis"

Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona machte Demichelis trotz des Fehlers ebenfalls keinen Vorwurf.

"Er hat zwar einen Fehler gemacht, aber das kann jedem mal passieren", meinte der Coach: "Das hat uns überhaupt nicht beeindruckt - im Gegenteil. Es hat uns stärker gemacht. Wir sind noch enger zusammengerückt, haben danach noch besser gespielt und gewonnen."

Ganz anders bewertete Oliver Kahn den folgenschweren Ballverlust seines ehemaligen Münchener Mannschaftskameraden. "Das war typisch für ihn. Demichelis hat immer mal wieder solche Böcke drin. Das ist sein Problem", meinte der Ex-Nationaltorhüter.

Hier geht's zur Analyse: Higuain macht es gleich dreimal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung