WM 2010

Maradona bringt wohl Agüero von Beginn an

SID
Sonntag, 20.06.2010 | 21:44 Uhr
Sergio Agüero (r.) kann womöglich gegen Griechenland von Beginn an auf Torejagd gehen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der argentinische Nationaltrainer Diego Maradona wird im dritten WM-Gruppenspiel am Dienstag gegen Griechenland wohl erstmals von Beginn an auf Angreifer Sergio Agüero setzen.

Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona wird im dritten WM-Gruppenspiel am Dienstag gegen Griechenland (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) wohl erstmals Sergio Agüero von Beginn an spielen lassen.

"Diego hat mir erklärt, dass er mich neben Messi aufbieten wird", sagte der Angreifer von Atletico Madrid am Sonntag. Agüero ist mit Maradonas Tochter Gianinna liiert, sie haben ein gemeinsames Kind.

Maradona schickte am Sonntag eine auf sieben Positionen veränderte Startelf auf den Trainingsplatz. Mit dabei war auch Diego Milito von Inter Mailand, der im Champions-League-Finale gegen Bayern München (2:0) beide Tore erzielt hatte. Auf der Bank Platz nehmen könnte demnach Gonzalo Higuain, der mit drei Treffern die WM-Torjägerliste anführt.

Argentinien braucht nach den beiden Siegen gegen Nigeria (1:0) und Südkorea (4:1) nur noch einen Punkt, um sicher das Achtelfinale zu erreichen.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung