WM 2010: Die Spiele am 11.06. im Überblick

Gruppe A: Zwei Remis zum Auftakt

Von SPOX
Freitag, 11.06.2010 | 22:26 Uhr
Merde! Frankreich um Thierry Henry (l.) und Franck Ribery kam gegen Uruguay nur zu einem 0:0
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Das erste torlose Spiel der WM in Südafrika ist Uruguay gegen Frankreich. Südafrika und Mexiko trennten sich im Eröffnungsspiel 1:1.

Uruguay - Frankreich 0:0

Tore: Fehlanzeige

Im zweiten Spiel der Gruppe A bei der WM 2010 trennten sich Uruguay und Frankreich in einem Spiel auf überschaubarem Niveau torlos 0:0.

Nicolas Lodeiro sah auf Seiten Uruguays den ersten Platzverweis des Turniers.

Hier geht's zur SPOX-Analyse des Spiels

Südafrika - Mexiko 1:1

Tore: 1:0 Tshabalala (55.), 1:1 Marquez (79.)

Gastgeber Südafrika hat im Eröffnungsspiel der WM 2010 die große Überraschung verpasst. Gegen Mexiko musste sich Bafana Bafana mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben.

Siphiwe Tshabalala brachte Südafrika in Führung, Barcelona-Legionär Rafael Marquez glich für Mexiko aus (79.).

Hier geht's zur SPOX-Analyse des Spiels

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung