Dienstag, 12.11.2013

Österreichs Nationalmannschaft

Kölner Wimmer ersetzt Pogatetz

Zweitliga-Profi Kevin Wimmer vom 1. FC Köln ist erstmals ins Aufgebot der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden.

Kevin Wimmer (r.) spielte noch nie für die Nationalmannschaft Österreichs
© getty
Kevin Wimmer (r.) spielte noch nie für die Nationalmannschaft Österreichs

Der 20 Jahre alte Innenverteidiger ersetzt den Nürnberger Emanuel Pogatetz, der eine Jochbogenfraktur und eine Kieferhöhlenfraktur erlitten hatte. Österreich trifft am 19. November in Wien auf die USA mit Trainer Jürgen Klinsmann.

Wimer war bisher nur für die U21-Mannschaft Österreichs akitv und kam in der Qualifikation für die EM zwei Mal zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Fuchs wird vor dem Spiel gegen die Slowakei vom österreichischen Verband verabschiedet

Trotz subventionierten Karten: Austria droht trostlose Kulisse

Marko Arnautovic übt nach der Serbien-Pleite auch Selbstkritik

Arnautovic nach Niederlage angefressen

Julian Baumgartlinger ist einer von 14 Akteuren aus Deutschland

Österreich mit 14 Deutschland-Legionären


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.