Montag, 04.11.2013

Gegen Winter-WM 2022 in Katar

Hörmann befürwortet FIS-Resolution

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), hat die Resolution des Ski-Weltverbandes FIS gegen eine Fußball-Weltmeisterschaft 2022 im Winter in Katar begrüßt.

Die Weltmeisterschaft 2022 wurde an Katar vergeben und rief eine Menge eine Menge Kritik hervor
© getty
Die Weltmeisterschaft 2022 wurde an Katar vergeben und rief eine Menge eine Menge Kritik hervor
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Eine Verschiebung der WM in die Wintermonate und damit in den Zeitraum von Olympischen Spielen würde zwangsläufig zu erheblichen Problemen und Interessenskonflikten in Bezug auf Übertragungszeiten im Fernsehen sowie das Zuschauer- und Sponsoreninteresse führen", sagte Hörmann der "Welt".

Die FIS hatte nach ihrer Herbstsitzung im schweizerischen Oberhofen mitgeteilt, sie werde "den sechs anderen internationalen Wintersportverbänden vorschlagen, eine gemeinsame Resolution gegen eine Organisation einer FIFA-WM im Winter zu unterschreiben".

Das könnte Sie auch interessieren
Gianni Infantino ist derzeit Präsident der FIFA

WM 2018: Infantino bestätigt Einführung des Videobeweises

Die Teams spielen beim Confed Cup 2017 um diese begehrte Trophäe

Confed Cup: FIFA weist Zensur-Vorwürfe zurück

Korruption in der FIFA iat angeblich Schuld für die schleppende Sponsorensuche in Russland

Russlands Fußball-Boss gibt FIFA Hauptschuld für schleppende Sponsorensuche


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.