FIFA: Austragung der WM 2022 im Winter möglich

Von Stefan Petri
Sonntag, 03.03.2013 | 11:51 Uhr
Über 40 Grad im Sommer in Katar - Platini findet das bedenklich
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Auf einer Sitzung des "International Football Association Board" IFAB hat FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke erklärt, dass eine Verlegung der Weltmeisterschaft 2022 in Katar in die Wintermonate durchaus möglich sei. Voraussetzung sei aber eine medizinische Grundlage.

"Vielleicht wird uns das FIFA-Exko (Exekutiv-Komitee, Anm. d. Red) aufgrund einer medizinischen Überprüfung sagen, dass wir uns überlegen müssen, die WM nicht im Sommer, sondern im Winter zu spielen", erklärte Valcke am Samstag. "So lange der internationale Kalender noch nicht feststeht, stehen uns alle Alternativen offen. Bis 2022 haben wir noch neun Jahre Zeit, wir müssen zuvor noch zwei Weltmeisterschaften in Brasilien und Russland organisieren. Es bleibt also noch Zeit."

Bisher hatte der Weltverband darauf bestanden, dass Katar eine WM im Winter beantragen müsse. Das Austragungsland sah allerdings die FIFA in der Verantwortung.

CONCACAF für Sommer-WM

UEFA-Boss Michel Platini hatte zuletzt in einem Interview mit der "Bild" für eine Verlegung in die Wintermonate plädiert. Im Sommer werden in Katar Temperaturen über 40 Grad erreicht.

Jeffrey Webb, der Präsident des Amerika-Verbandes CONCACAF, sprach sich dagegen für den Sommer aus. "Historisch gesehen wurde die WM immer im Juni gespielt, und das würde ich definitiv bevorzugen", so Webb.

Michel Platini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung