Freitag, 02.12.2011

UEFA äußert sich zu möglicher Verlegung der WM 2022

Platini: WM 2022 im Winter "kein Problem"

Aus Sicht der UEFA spricht nichts gegen eine Verlegung der WM 2022 in Katar in den Winter.

Michel Platini ist seit 2007 Präsident der UEFA
© Getty
Michel Platini ist seit 2007 Präsident der UEFA

Das betonte jedenfalls UEFA-Präsident Michel Platini in einem Gespräch mit dem arabischen TV-Sender Al-Dschasira. Der Franzose verriet außerdem, dass auch er bei der geheimen Abstimmung der FIFA-Exekutive im vergangenen Jahr für Katar gestimmt hat.

"Wenn wir im Winter spielen würden, wäre das organisatorisch kein Problem. Wenn die Leute die WM nicht genießen können, wäre das nicht gut. Anstatt die Saison in Europa im Mai zu beenden, spielen wir bis Juni - und im Dezember machen wir eine Pause. Wo ist das Problem?", sagte Platini in Kiew.

EM-Stadien 2012: Ostsee-Perlen & ukrainische Ufos
Soccer City in Johannesburg? Nein, wir sind in Polen! Nicht unweit der Ostsee steht das goldene EM-Stadion von Danzig. Knapp 44.000 Fans können hier jubeln
© Getty
1/8
Soccer City in Johannesburg? Nein, wir sind in Polen! Nicht unweit der Ostsee steht das goldene EM-Stadion von Danzig. Knapp 44.000 Fans können hier jubeln
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau.html
Die polnischen Nationalfarben an der Außenwand sollen die Spieler zu Höchstleistungen animieren. In Warschau beginnt mit dem Eröffnungsspiel die Europameisterschaft
© Imago
2/8
Die polnischen Nationalfarben an der Außenwand sollen die Spieler zu Höchstleistungen animieren. In Warschau beginnt mit dem Eröffnungsspiel die Europameisterschaft
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=2.html
Das Stadion von Breslau fasst knapp 43.000 Zuschauer und ist Austragungsort dreier Vorrundenspiele. Schlappe 200 Millionen Euro hat das Schmuckstück gekostet
© Getty
3/8
Das Stadion von Breslau fasst knapp 43.000 Zuschauer und ist Austragungsort dreier Vorrundenspiele. Schlappe 200 Millionen Euro hat das Schmuckstück gekostet
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=3.html
Das EM-Stadion in Posen wurde als erstes Stadion eingeweiht. Ein schönes Schmuckkästchen ist es geworden. Dreimal rollt hier während der EM der Ball
© Imago
4/8
Das EM-Stadion in Posen wurde als erstes Stadion eingeweiht. Ein schönes Schmuckkästchen ist es geworden. Dreimal rollt hier während der EM der Ball
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=4.html
Ufo mit Planschbecken? Das Stadion von Donezk kann schon mal 52.000 Zuschauer auf andere Gedanken bringen
© Imago
5/8
Ufo mit Planschbecken? Das Stadion von Donezk kann schon mal 52.000 Zuschauer auf andere Gedanken bringen
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=5.html
Die Arena von Charkiw lässt den Himmel blau erstrahlen. In dem renovierten Stadion können knapp 42.000 Fans drei Vorrundenspiele genießen
© Imago
6/8
Die Arena von Charkiw lässt den Himmel blau erstrahlen. In dem renovierten Stadion können knapp 42.000 Fans drei Vorrundenspiele genießen
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=6.html
Ende Oktober wurde das Stadion in Lviv feierlich eröffnet. Mit Drachen und Kleopatra
© Imago
7/8
Ende Oktober wurde das Stadion in Lviv feierlich eröffnet. Mit Drachen und Kleopatra
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=7.html
Hübsches Ding! Im größten Stadion der EM wird der Europameister gekrönt. Wer kann in Kiew den Pokal in die Höhe stemmen?
© Imago
8/8
Hübsches Ding! Im größten Stadion der EM wird der Europameister gekrönt. Wer kann in Kiew den Pokal in die Höhe stemmen?
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=8.html
 

Platini ist Befürworter der WM in Katar

Platini hält das Weltturnier für "die wichtigste Sache", weshalb er bereit ist, den internationalen Spielkalender umzugestalten und selbst Termine für die Champions League und Europa League zu verlegen. Im Sommer herrschen in dem Land am Persischen Golf Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius.

Platini ist dennoch ein Befürworter der Endrunde in Katar. "Es ist doch schön, an einen anderen Teil der Welt zu gehen, wo Leute leben, die noch nie Gastgeber der WM waren. Ich denke, dass es eine gute Entscheidung war. Jetzt müssen wir uns nur noch Gedanken machen, wann der beste Zeitpunkt dafür wäre", sagte er.

Platini stellte sich außerdem vor FIFA-Präsident Joseph S. Blatter, der nach verharmlosenden Aussagen zum Thema Rassismus im Fußball stark in die Kritik geraten war. "Das war ungeschickt, aber er ist kein Rassist", sagte Platini über den Schweizer.

Alles zur WM 2014 in Brasilien


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.