Nach Zusage schnellen Kurse in die Höhe

Kursfeuerwerk in Katar dank WM-Vergabe

SID
Sonntag, 05.12.2010 | 11:36 Uhr
Zinedine Zidane (l.) unterstützte die Bewerbung Katars
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Um sieben Prozent ist der Qatar Exchange Index an der Börse des Wüstenstaates Katar nach Vergabe der WM 2022 in die Höhe geschellt. Sämtliche Stadien sollen neu errichtet werden.

Der Zuschlag für die Ausrichtung der WM 2022 an Katar hat an der Börse des Wüstenstaates für ein Kursfeuerwerk gesorgt.

Der Qatar Exchange Index schoss am Sonntag zu Handelsbeginn gegenüber dem Börsenschluss vom Donnerstag um sieben Prozent in die Höhe.

Baufirmen profitieren

Trotz einer späteren Beruhigung im weiteren Tagesverlauf durch Gewinnmitnahmen lag das Kursbarometer vormittags immer noch über vier Prozent im Plus.

Zu den gefragtesten Papieren zählten angesichts der zur erwartendenden Baumaßnahmen für die WM-Endrunde Anteile von National Cement mit einem Plus von 6,89 Prozent und der Immobilienfirma Barwa mit einem Anstieg von 6,19 Prozent.

Katar hatte in seiner WM-Bewerbung umfassende Baumaßnahmen mit einem Gesamtvolumen im zweistelligen Milliarden-Dollar-Bereich versprochen. Laut den Plänen der Araber sollen sämtliche Stadien für das WM-Turnier neu errichtet, komplett klimatisiert und danach wieder zurückgebaut werden. Außerdem will Doha ein Metro-Netz bauen und für ausreichend Unterbringungsmöglichkeiten sorgen.

Beckenbauer schlägt WM im Winter vor

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung