FIFA denkt über Winter-WM in Katar nach

SID
Donnerstag, 16.12.2010 | 15:15 Uhr
Im Sommer erreichen die Temperaturen in Katar auch gerne einmal 50 Grad
© sid
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Nach Franz Beckenbauer zieht nun auch die FIFA eine Winter-WM 2022 in Betracht. Die Verlegung in die kalte Jahreszeit würde die Klimatisierung der Stadien in Katar erleichtern.

Nach Franz Beckenbauer hat auch der Fußball-Weltverband eine Winter-WM 2022 in Katar ins Gespräch gebracht.

Hitze in Katar macht FIFA große Sorgen

"Warum nicht? Das bedeutet, dass man die Weltmeisterschaften auch für Länder öffnet, in denen man nicht im Juni oder Juli spielen kann, weil es nicht die richtige Zeit dafür ist", sagte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke am Rande der Klub-WM in Abu Dhabi: "Damit könnten Länder eine WM-Endrunde in der Zeit ausrichten, in der in Europa Winter ist, in der übrigen Welt aber nicht."

Zuvor hatte bereits das scheidende FIFA-Exko-Mitglied Beckenbauer angesichts der großen Sommer-Hitze im Wüstenstaat vorgeschlagen, die WM 2022 im Winter auszutragen.

"Die Spielpläne der großen westeuropäischen Ligen müssten 2012 verändert werden. Das wäre kein allzu gravierender Einschnitt. Es wäre eine Alternative dazu, Stadien und Fanzonen mit Riesenaufwand zu klimatisieren", sagte der Kaiser.

Die Hitze ist eine der größten Sorgen nach der umstrittenen Entscheidung des Weltverbandes FIFA, die WM nach Katar zu vergeben. Im Sommer werden dort bis zu 50 Grad erreicht. Die Temperatur in den zwölf neuen Stadien soll nach den Planungen der Organisatoren 27 Grad nicht überschreiten.

Nach Angaben von FIFA-Generalsekretär Valcke ist Katar allerdings noch nicht wegen einer möglichen Verlegung des Turniers bei der FIFA vorstellig geworden.

Slomka mit 96-Vertragsangebot unzufrieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung