Fussball

Webb pfeift WM-Endspiel Niederlande-Spanien

SID
Howard Webb wird das WM-Finale leiten
© Getty

Das WM-Finale zwischen Spanien und den Niederlanden wird unter der Leitung des Engländers Howard Webb stehen. Das Spiel um Platz drei pfeift der Mexikaner Benito Archundia.

Der englische Schiedsrichter Howard Webb ist vom Fußball-Weltverband FIFA mit der Leitung des WM-Endspiels zwischen den Niederlanden und Spanien am Sonntag (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) im Soccer-City-Stadion von Johannesburg betraut worden.

Der Mexikaner Benito Archundia pfeift das Spiel um Platz drei zwischen Deutschland und Uruguay am Samstag (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) in Port Elizabeth.

WM in Afrika "wundervoll"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung