Montag, 12.07.2010

Holland nach dem verlorenen Finale

Oranje bleibt der ewige WM-Zweite

Zum dritten Mal muss sich die Niederlande mit dem zweiten WM-Platz begnügen. Während die Spieler Schiedsrichter Webb angreifen, bescheinigt Louis van Gaal Spanien die "bessere Leistung".

Wesley Sneijder am Boden - mit fünf Treffern hatte er aber maßgeblichen Anteil am Finaleinzug
© Getty
Wesley Sneijder am Boden - mit fünf Treffern hatte er aber maßgeblichen Anteil am Finaleinzug

Der Schuss von Andres Iniesta in der 116. Minute traf die niederländischen Stars mitten ins Herz und löste eine tiefe Depression aus. Nach dem Abpfiff des WM-Finales wollten einige der Oranje-Asse dem englischen Schiedsrichter Howard Webb am liebsten an die Wäsche, andere hockten niedergeschlagen auf dem Rasen des Soccer-City-Stadions und starrten ins Leere.

Besonders angeknockt war Bayern-Star Arjen Robben, denn er hatte zweimal in der regulären Spielzeit die Chance zum Siegtreffer - doch er vergab oder wurde im letzten Moment gestoppt.

So blieb es dabei: Oranje bleibt der ewige WM-Zweite, nach 1974 (1:2 gegen Deutschland) und 1978 (1:3 n.V. gegen Argentinien) ging auch das dritte WM-Endspiel gegen Europameister Spanien (0:1 n.V.) verloren.

Massive Kritik an Schiedsrichter Webb

Robben war untröstlich über seine vergebene Großchance in der 62. Minute, als er nach Pass von Wesley Sneijder allein auf das gegnerische Tor losstürmte, aber der spanische Torwart Iker Casillas per Fußabwehr klärte.

"Da gibt es keine Entschuldigung für, den musste ich reinmachen", konstatierte der 26-Jährige, der sieben Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit nochmals eine ähnliche Chance besaß, aber von Spaniens Abwehrrecke Carles Puyol an der Grenze Legalität am Torschuss gehindert und schließlich von Torhüter Iker Casillas gestoppt wurde.

"Da hätte man Carles Puyol vom Platz stellen müssen", schimpfte Robben und wetterte auf den Unparteiischen Webb: "Der Schiedsrichter hat eine schlechte Rolle gespielt. Das war ein Weltklasse-Finale, da muss auch ein Weltklasse-Schiedsrichter pfeifen."

13 Verwarnungen und eine Gelb-Rote Karte für den Niederländer Johnny Heitinga (109.) zeigte der Brite und stellte damit einen WM-Endspiel-Rekord auf. "Das ist eine Schande für den Sport", ätzte Spielmacher Wesley Sneijder. Die Elftal fühlte sich vor dem entscheidenden Treffer dadurch benachteiligt, dass ihr vor dem Konter der Spanier ein Eckball verweigert wurde.

WM: Niederlande - Spanien (Finale)
Niederlande - Spanien 0:1 n.V.: Die Abschlussfeier vor dem Finale hatte es in sich. Shakira durfte noch einmal ihren WM-Song performen
© Getty
1/22
Niederlande - Spanien 0:1 n.V.: Die Abschlussfeier vor dem Finale hatte es in sich. Shakira durfte noch einmal ihren WM-Song performen
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel.html
Vor und nach Sharikas Auftritt durften man eine Menge Musik und Tanzeinlagen bestaunen
© Getty
2/22
Vor und nach Sharikas Auftritt durften man eine Menge Musik und Tanzeinlagen bestaunen
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=2.html
Die Darbietungen waren zum Großteil natürlich an die afrikanische Kultur angelehnt
© Getty
3/22
Die Darbietungen waren zum Großteil natürlich an die afrikanische Kultur angelehnt
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=3.html
Ein gewisser Schuss Reggae darf dabei selbstverständlich nicht fehlen
© Getty
4/22
Ein gewisser Schuss Reggae darf dabei selbstverständlich nicht fehlen
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=4.html
Ein bewegender Auftritt: Der bald 92-jährige Nelson Mandela drehte eine Ehrenrunde durch das Stadion
© Getty
5/22
Ein bewegender Auftritt: Der bald 92-jährige Nelson Mandela drehte eine Ehrenrunde durch das Stadion
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=5.html
Schon schön, so ein Fußballstadion...
© Getty
6/22
Schon schön, so ein Fußballstadion...
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=6.html
Gehen wir mal von draußen ins Innere des Stadions: So sieht die Kabine der Holländer kurz vor Anpfiff aus
© Getty
7/22
Gehen wir mal von draußen ins Innere des Stadions: So sieht die Kabine der Holländer kurz vor Anpfiff aus
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=7.html
Und so sieht's beim Spanier in den heiligen Hallen aus
© Getty
8/22
Und so sieht's beim Spanier in den heiligen Hallen aus
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=8.html
So, genug des Vorgeplänkels. Darum geht es! Fabio Cannavaro präsentiert die WM-Trophäe
© Getty
9/22
So, genug des Vorgeplänkels. Darum geht es! Fabio Cannavaro präsentiert die WM-Trophäe
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=9.html
Flitzer Jimmy Jump wollte vor dem Spiel noch den Pokal vom Podest grätschen, wurde aber schleunigst vom Spielfeld entfernt
© Getty
10/22
Flitzer Jimmy Jump wollte vor dem Spiel noch den Pokal vom Podest grätschen, wurde aber schleunigst vom Spielfeld entfernt
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=10.html
Irgendwann ging's dann auch los: Im ersten Durchgang gab es aber weniger Fußball, sondern mehr Kartenspiel
© Getty
11/22
Irgendwann ging's dann auch los: Im ersten Durchgang gab es aber weniger Fußball, sondern mehr Kartenspiel
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=11.html
Der spanische und niederländische Adel war wie es sich gehört natürlich auch mit der gesamten Mannschaft vor Ort
© Getty
12/22
Der spanische und niederländische Adel war wie es sich gehört natürlich auch mit der gesamten Mannschaft vor Ort
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=12.html
Das härteste Foul sah man in der ersten Halbzeit: Nigel de Jong (r.) streckt Xabi Alonso per Kung-Fu-Tritt nieder - Gelb!
© Getty
13/22
Das härteste Foul sah man in der ersten Halbzeit: Nigel de Jong (r.) streckt Xabi Alonso per Kung-Fu-Tritt nieder - Gelb!
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=13.html
Kommt ein Iker geflogen...Casillas schnappt sich die Kugel vor dem am Boden liegenden Puyol, van Persie (r.) schaut zu
© Getty
14/22
Kommt ein Iker geflogen...Casillas schnappt sich die Kugel vor dem am Boden liegenden Puyol, van Persie (r.) schaut zu
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=14.html
Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte Spanien nach einem Kopfball von Ramos, den Stekelenburg entschärfte
© Getty
15/22
Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte Spanien nach einem Kopfball von Ramos, den Stekelenburg entschärfte
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=15.html
Das hätte es sein müssen! Nach einem Zuckerpass von Sneijder tauchte Robben allein vor dem Tor auf und schoss Casillas ans Bein
© Getty
16/22
Das hätte es sein müssen! Nach einem Zuckerpass von Sneijder tauchte Robben allein vor dem Tor auf und schoss Casillas ans Bein
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=16.html
Kurz nach Robbens Großchance hatte David Villa (l.) das 1:0 für die Spanier auf dem Fuß, doch Heitinga (3.v.l.) klärte in letzter Sekunde
© Getty
17/22
Kurz nach Robbens Großchance hatte David Villa (l.) das 1:0 für die Spanier auf dem Fuß, doch Heitinga (3.v.l.) klärte in letzter Sekunde
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=17.html
Kamen sich immer wieder in die Quere: Xavi (r.) und dessen Kettenhund Mark van Bommel
© Getty
18/22
Kamen sich immer wieder in die Quere: Xavi (r.) und dessen Kettenhund Mark van Bommel
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=18.html
Der goldene Schuß: Andres Iniesta setzt sich gegen Rafael van der Vaart (r.) durch und knallt die Kugel zum 1:0 ins Netz
© Getty
19/22
Der goldene Schuß: Andres Iniesta setzt sich gegen Rafael van der Vaart (r.) durch und knallt die Kugel zum 1:0 ins Netz
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=19.html
Iniesta beim Torjubel. Mit seinem T-Shirt gedachte er dem im letzten Jahr verstorbenen Espanyol-Kapitän Dani Jarque
© Getty
20/22
Iniesta beim Torjubel. Mit seinem T-Shirt gedachte er dem im letzten Jahr verstorbenen Espanyol-Kapitän Dani Jarque
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=20.html
Nach dem Treffer wurde der Torschütze von seinem Teamkollegen fast erdrückt
© Getty
21/22
Nach dem Treffer wurde der Torschütze von seinem Teamkollegen fast erdrückt
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=21.html
Spanien ist Weltmeister 2010! Herzlichen Glückwunsch!
© Getty
22/22
Spanien ist Weltmeister 2010! Herzlichen Glückwunsch!
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=22.html
 

Niederlande sorgt für Härte im Spiel

Die Härte hatten Robben und Co. allerdings selbst ins Spiel gebracht. Der Ex-Hamburger Nigel de Jong hätte nach einer halben Stunde für seinen Kung-Fu-Tritt gegen Xabi Alonso Rot sehen müssen.

"Wir wollten gewinnen, auch wenn es nicht so schöner Fußball war", sagte Bondscoach Bert van Marwijk zum harten Einsteigen seiner Schützlinge, die am Dienstag von König Beatrix im Palais Nooreinde in Den Haag empfangen werden. Am Dienstagnachmittag ehrt die Stadt Amsterdam die Mannschaft um Kapitän Giovanni van Bronckhorst mit einem Fest auf dem Museumsplein.

"Es war nicht das schönste Spiel, aber es war sehr spannend. Wir können stolz auf unsere Mannschaft sein. Sie hat das ganze Land förmlich einen Monat lang verführt und begeistert. Oranje kann mit erhobenen Haupt nach Hause fahren", resümierte Kronprinz Willem-Alexander, der auf der Tribüne Spaniens Königin Sofia gratulierte.

Ein F16-Kampfjet eskortierte die Maschine mit der Elftal am Montagnachmittag, als das Flugzeug niederländischen Lauftraum erreichte, in Richtung Flughafen Schiphol.

Van Gaal sieht verdienten Sieger

Dass die Niederländer verdient das Endspiel verloren, unterstrich Bayern-Coach Louis van Gaal. "Es fällt mir schwer zu sagen, aber Spanien hat die bessere Leistung gezeigt", äußerte der Meister-Trainer und meinte im Hinblick auf den "Straßenkampf" beider Teams in Soccer City.

"Die Niederlande haben hart gespielt. Das kommt auch durch das spanische Positionsspiel. Ich sage meinen Spielern immer, ihr müsst den Schiedsrichtern keine Chancen für Karten geben", erklärte van Gaal. "Von der VIP-Tribüne aus, aus 100 Metern Abstand habe ich die niederländischen Fouls noch gesehen."

Schwer enttäuscht war Bayern-Kapitän Mark van Bommel. "Wir sind hierhergekommen, um den Pokal mit nach Hause zu nehmen. Das ist uns nicht geglückt. Das werde ich mein ganzes Leben mit mir rumschleppen", sagte der Mittelfeldroutinier.

Van Marwijks Zukunft ungeklärt

Um die Zukunft seines Schwiegervaters, Coach van Marwijk, setzte nach dem Abpfiff Rätselraten ein.

Dieser besitzt zwar einen gültigen Vertrag bis zum Ende der EURO 2012 in Polen und der Ukraine, doch der Direktor des niederländischen Fußball-Bundes KNVB, Henk Kesler, soll von einer Offerte eines großen Fußballverbandes für van Marwijk berichtet haben.

"Ich habe mit dem KNVB eine Absprache getroffen. Ich kann gehen, wenn da etwas kommt, zu dem ich nicht nein sagen kann", sagte van Marwijk. Nun wird gerätselt, welche große Fußballnation möglicherweise beim Bondscoach angeklopft hat.

Festnahmen in Den Haag nach Final-Niederlage

Weltmeister 2010! So feiert Spanien
Weltmeisterlich-royales Fotoshooting: Die spanischen WM-Helden posieren gemeinsam mit der Königsfamilie für die Fotografen
© Getty
1/33
Weltmeisterlich-royales Fotoshooting: Die spanischen WM-Helden posieren gemeinsam mit der Königsfamilie für die Fotografen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno.html
"Ui, darf ich den auch mal anfassen?" König Juan Carlos von Spanien (l.) ist beim Anblick des WM-Pokals sichtlich angetan
© Getty
2/33
"Ui, darf ich den auch mal anfassen?" König Juan Carlos von Spanien (l.) ist beim Anblick des WM-Pokals sichtlich angetan
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=2.html
Das ultimative Trio: Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque, König Juan Carlos von Spanien mit dem Pokal und Weltmeister-Kapitän Iker Casillas (v.l.)
© Getty
3/33
Das ultimative Trio: Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque, König Juan Carlos von Spanien mit dem Pokal und Weltmeister-Kapitän Iker Casillas (v.l.)
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=3.html
Auch die Nachwuchs-Prinzessinnen Leonor (l.) und Sofia durften die Trophäe aus der Nähe begutachten. Die Begeisterung eines Juan Carlos schienen sie jedoch nicht zu teilen
© Getty
4/33
Auch die Nachwuchs-Prinzessinnen Leonor (l.) und Sofia durften die Trophäe aus der Nähe begutachten. Die Begeisterung eines Juan Carlos schienen sie jedoch nicht zu teilen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=4.html
Königliche Prominenz im Anmarsch. Den Empfang der Weltmeister ließen sich auch Kronprinz Felipe, Prinzessin Letizia und Prinzessin Elena (v.l.) nicht entgehen
© Getty
5/33
Königliche Prominenz im Anmarsch. Den Empfang der Weltmeister ließen sich auch Kronprinz Felipe, Prinzessin Letizia und Prinzessin Elena (v.l.) nicht entgehen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=5.html
Wenige Stunden zuvor: Die WM-Helden landen in Madrid-Barajas: Weltmeister Iker Casillas bringt den Pokal nach Hause
© Getty
6/33
Wenige Stunden zuvor: Die WM-Helden landen in Madrid-Barajas: Weltmeister Iker Casillas bringt den Pokal nach Hause
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=6.html
Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque präsentiert stolz die Trophäe, die Flugzeugbesatzung applaudiert eher höflich als ekstatisch
© Getty
7/33
Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque präsentiert stolz die Trophäe, die Flugzeugbesatzung applaudiert eher höflich als ekstatisch
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=7.html
Danach wurde noch mal ausgelassen mit den Fans gefeiert. Pepe Reina führte durchs Programm und schickte auch einen Gruß an Krake Paul
© Imago
8/33
Danach wurde noch mal ausgelassen mit den Fans gefeiert. Pepe Reina führte durchs Programm und schickte auch einen Gruß an Krake Paul
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=8.html
Einmal anprobieren, bitte. Gerard Pique (verdeckt) und Carles Puyol streifen Cesc Fabregas ein Barca-Trikot über. Pepe Reina hat Cesc fest im Griff
© Imago
9/33
Einmal anprobieren, bitte. Gerard Pique (verdeckt) und Carles Puyol streifen Cesc Fabregas ein Barca-Trikot über. Pepe Reina hat Cesc fest im Griff
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=9.html
Cesc Fabregas war der Streich seiner Kollegen etwas zuwider. Er streifte sich das Trikot schnell wieder ab. Der Rest des Teams hatte dagegen viel Spaß
© Imago
10/33
Cesc Fabregas war der Streich seiner Kollegen etwas zuwider. Er streifte sich das Trikot schnell wieder ab. Der Rest des Teams hatte dagegen viel Spaß
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=10.html
Final-Torschütze Andres Iniesta war schon auf dem Gateway der gefragteste Spanier. Dass er so blass ist, liegt übrigens nicht am Kater - der sieht immer so aus
© Getty
11/33
Final-Torschütze Andres Iniesta war schon auf dem Gateway der gefragteste Spanier. Dass er so blass ist, liegt übrigens nicht am Kater - der sieht immer so aus
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=11.html
Auch sie ist mittlerweile ein WM-Star: TV-Reporterin und Casillas-Freundin Sara Carbonero reiste mit der Mannschaft
© Getty
12/33
Auch sie ist mittlerweile ein WM-Star: TV-Reporterin und Casillas-Freundin Sara Carbonero reiste mit der Mannschaft
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=12.html
Der langwierige Flug Richtung Heimat konnte die feiernden Gemüter nicht trüben; im Gegenteil: An Bord zeigten sich die Spanier in bester Jubel-Laune
© Getty
13/33
Der langwierige Flug Richtung Heimat konnte die feiernden Gemüter nicht trüben; im Gegenteil: An Bord zeigten sich die Spanier in bester Jubel-Laune
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=13.html
Knapp 20 Stunden zuvor: Spanien ist Weltmeister 2010! Zum ersten Mal in der Geschichte holen die Iberer den Titel. Die Bilder zur Feier
© Getty
14/33
Knapp 20 Stunden zuvor: Spanien ist Weltmeister 2010! Zum ersten Mal in der Geschichte holen die Iberer den Titel. Die Bilder zur Feier
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=14.html
Der Moment, auf den ein Land 80 Jahre warten musste. Kapitän Iker Casillas bekommt von FIFA-Boss Sepp Blatter den Pokal in die Hand gedrückt. Natürlich gibt's den Kuss
© Getty
15/33
Der Moment, auf den ein Land 80 Jahre warten musste. Kapitän Iker Casillas bekommt von FIFA-Boss Sepp Blatter den Pokal in die Hand gedrückt. Natürlich gibt's den Kuss
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=15.html
Die Pokalübergabe noch mal aus einer anderen Perspektive. Viele Fans halten die Szene mit ihren Digicams fest
© Getty
16/33
Die Pokalübergabe noch mal aus einer anderen Perspektive. Viele Fans halten die Szene mit ihren Digicams fest
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=16.html
Danach ging's erstmal auf die Ehrenrunde mit Pokal. Auch wenn vor lauter Fotografen und Volunteers kaum ein Durchkommen war für Sergio Ramos
© Getty
17/33
Danach ging's erstmal auf die Ehrenrunde mit Pokal. Auch wenn vor lauter Fotografen und Volunteers kaum ein Durchkommen war für Sergio Ramos
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=17.html
Die Barca-Spieler Xavi und Carles Puyol schnappten sich eine katalanische Fahne und wurden weitestgehend in Ruhe gelassen. Den Rest räumten sie aus dem Weg
© Getty
18/33
Die Barca-Spieler Xavi und Carles Puyol schnappten sich eine katalanische Fahne und wurden weitestgehend in Ruhe gelassen. Den Rest räumten sie aus dem Weg
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=18.html
Spaniens Top-Torschütze David Villa inmitten eine Fotografentraube mit Pokal und komischer Kopfbedeckung
© Getty
19/33
Spaniens Top-Torschütze David Villa inmitten eine Fotografentraube mit Pokal und komischer Kopfbedeckung
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=19.html
Aufstellen zum Gruppenfoto mit sämtlichen Beteiligten: Spieler, Trainer, Betreuer, alle dabei. Nur der Pokal ist gut versteckt
© Getty
20/33
Aufstellen zum Gruppenfoto mit sämtlichen Beteiligten: Spieler, Trainer, Betreuer, alle dabei. Nur der Pokal ist gut versteckt
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=20.html
Als sich der Trubel aufgelöst hatte, nutzte Joan Capdevila den Moment. Er wollte wohl am liebsten die ganze Welt umarmen
© Getty
21/33
Als sich der Trubel aufgelöst hatte, nutzte Joan Capdevila den Moment. Er wollte wohl am liebsten die ganze Welt umarmen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=21.html
Gerard Pique, Cesc Fabregas und Carles Puyol posieren derweil für die Fotografen. Einem Weltmeister gebührend im Scheinwerferlicht
© Getty
22/33
Gerard Pique, Cesc Fabregas und Carles Puyol posieren derweil für die Fotografen. Einem Weltmeister gebührend im Scheinwerferlicht
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=22.html
Der Auslöser der Feier war Andres Iniesta. Er erzielte das entscheidende Tor. So erlebte der Barca-Star den Schlusspfiff
© Getty
23/33
Der Auslöser der Feier war Andres Iniesta. Er erzielte das entscheidende Tor. So erlebte der Barca-Star den Schlusspfiff
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=23.html
Barca und Real vereint. Iker Casillas und Carles Puyol im Moment des Schlusspfiffs. Im Hintergrund noch mal der knieende Iniesta
© Getty
24/33
Barca und Real vereint. Iker Casillas und Carles Puyol im Moment des Schlusspfiffs. Im Hintergrund noch mal der knieende Iniesta
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=24.html
Keine leichte Aufgabe für die Spieler, ihren Trainer Vicente Del Bosque hochleben zu lassen
© Imago
25/33
Keine leichte Aufgabe für die Spieler, ihren Trainer Vicente Del Bosque hochleben zu lassen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=25.html
Aber er hatte es sich verdient. Genauso wie sein Erinnerungsfoto mit dem Weltpokal
© Getty
26/33
Aber er hatte es sich verdient. Genauso wie sein Erinnerungsfoto mit dem Weltpokal
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=26.html
Die Fans der Furia Roja mussten auf den Fanfesten in der Heimat lange zittern und bangen
© Getty
27/33
Die Fans der Furia Roja mussten auf den Fanfesten in der Heimat lange zittern und bangen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=27.html
Mehrere hunderttausend Menschen hatten sich beispielsweise an der Plaza de Colon in Madrid versammelt
© Getty
28/33
Mehrere hunderttausend Menschen hatten sich beispielsweise an der Plaza de Colon in Madrid versammelt
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=28.html
Hübschere Unterstützung kann sich ein Weltmeister eigentlich gar nicht vorstellen
© Getty
29/33
Hübschere Unterstützung kann sich ein Weltmeister eigentlich gar nicht vorstellen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=29.html
Den Moment der Erlösung durch das Tor von Andres Iniesta erlebte Madrid dann so
© Getty
30/33
Den Moment der Erlösung durch das Tor von Andres Iniesta erlebte Madrid dann so
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=30.html
Der Rest war eine einzige Party. Die die Spanier auch in ihren zahlreichen Brunnen an den großen Plätzen feierten
© Getty
31/33
Der Rest war eine einzige Party. Die die Spanier auch in ihren zahlreichen Brunnen an den großen Plätzen feierten
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=31.html
Warum an diesem Tag nach Hause gehen? Manche beendeten die Partie einfach auf einem kleinen Fleckchen Rasen
© Getty
32/33
Warum an diesem Tag nach Hause gehen? Manche beendeten die Partie einfach auf einem kleinen Fleckchen Rasen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=32.html
Ordentliche Bengalos durften natürlich nicht fehlen. Herzlichen Glückwunsch zum Weltmeistertitel, Spanien!
© Getty
33/33
Ordentliche Bengalos durften natürlich nicht fehlen. Herzlichen Glückwunsch zum Weltmeistertitel, Spanien!
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=33.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.