Mokoena spricht sich für Mosimane aus

SID
Samstag, 03.07.2010 | 12:21 Uhr
Aaron Mokoena spricht sich für den bisherigen Assistenten aus
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der südafrikanische Nationalmannschaftskapitän Aaron Mokoena hat sich für den bisherigen Assistenten Pitso Mosimane als neuen Trainer der Bafana Bafana eingesetzt.

Der südafrikanische Nationalmannschaftskapitän Aaron Mokoena hat dem langjährigen Assistenten Pitso Mosimane Rückdeckung für ein Engagement als Cheftrainer von Bafana Bafana gegeben.

"Pitso hat alles bei Bafana Bafana mitgemacht. Er kennt das Team in- und auswendig. Natürlich gibt es viele gute Coaches, die infrage kommen, aber wir brauchen jemanden, der die Strukturen bereits kennt", sagte Mokoena der "BBC".

Bislang war Mosimane Assistent von Chefcoach Carlos Alberto Parreira, der nach dem WM-Vorrunden-Aus seinen Posten zur Verfügung gestellt hatte.

Mosimane erste Wahl

Für den südafrikanischen Verband SAFA ist Mosimane erste Wahl bei der Besetzung des Cheftrainerpostens. Dies hatte Präsident Kirsten Nematandani bekannt gegeben. Der bisherige Assistent Mosimane arbeitet bereits seit 2006 in Diensten des Verbandes.

Erste Vertragsgespräche sollen in den kommenden Wochen mit Mosimane aufgenommen werden; der 45-Jährige ist der einzige Kandidat für den Posten. Er soll die südafrikanische Auswahl in der Qualifikation für den Afrika-Cup 2012 und der WM-Qualifikation für 2014 in Brasilien betreuen.

Mosimane neuer Südafrika-Coach?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung