Samstag, 03.07.2010

Viertelfinale: Die Spiele vom 03.07. im Überblick

Hulk soll Villa stoppen

Wegen einer Erkältung befürchtete Argentinien den Ausfall von Superstar Lionel Messi. Aber er ist fit für den Clash gegen Deutschland. Paraguay zittert vor Spaniens Torjäger David Villa - aber macht auf dicke Hose.

Carlos "Hulk" Bonet kümmert sich um den Slowaken Sestak. Ob er auch mit David Villa fertig wird?
© Getty
Carlos "Hulk" Bonet kümmert sich um den Slowaken Sestak. Ob er auch mit David Villa fertig wird?
WM-Ergebnisse
Gruppen und Tabellen

Argentinien - Deutschland

Anpfiff: 16 Uhr in Kapstadt (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky)

Darum geht's: Die deutsche Nationalmannschaft ist nicht für Trash Talk bekannt, vor dem Argentinien-Spiel jedoch traten die Schweinsteigers und Lahms fast schon wie Rüpel auf und versuchten sich in psychologischer Kriegsführung. Die Gauchos würden eh nur provozieren - was diese wiederum mit der Unterstellung konterten, die DFB-Kicker seien doch nervös. Wer auch immer Recht hat: Die Brisanz der Partie ist historisch begründet: Die beiden WM-Endspiele 1990 und 1986 und vor allem das Viertelfinal-Duell bei der WM 2006 inklusive Massenschlägerei hinterließen Spuren.

Personal: Albiceleste-Coach Maradona hat personell keine Sorgen - wäre nur nicht Lionel Messis Erkältung. Der Top-Assistgeber der WM (vier Vorlagen) musste am Donnerstagabend das Training aussetzen. Beim Abschlusstraining gab es jedoch Entwarnung: Messi hat die Bazillen besiegt und konnte an der Einheit teilnehmen. Maradonas Gegenüber Löw muss fast sicher auf Cacau verzichten (Bauchmuskelzerrung), Podolski wiederum plagt eine Muskelverhärtung. Das Abschlusstraining konnte er aber wie Messi mitmachen und ist wohl einsatzbereit.

Schlüsselduell: Javier Mascherano vs. Mesut Özil. Maradona bezeichnet seinen Sechser als das Herz und die Seele der Mannschaft. Messi, Higuain und Tevez können sich offensiv nur austoben, weil Mascherano kompromisslos abräumt und auch das Spiel nach vorne ordnet. Aber: Bisher waren Mascheranos Gegenspieler nicht vom Kaliber eines Özil. Deutschlands Spielmacher agiert im Turnier zwar unbeständig, immerhin hat er jedoch bereits drei Scorer-Punkte auf dem Konto (ein Tor, zwei Vorlagen) und ist der entscheidende Mann, um die Flügel Müller/Podolski einzusetzen.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Argentinien (4-4-2): Romero - Otamendi, Demichelis, Burdisso, Heinze - Mascherano - Veron, Jonas - Messi - Higuain, Tevez

Deutschland (4-2-3-1): Neuer - Lahm, Mertesacker, Friedrich, Boateng - Khedira, Schweinsteiger - Müller, Özil, Podolski - Klose

Deutschland vs. Argentinien - der Klassiker
Die Rivalität zwischen Deutschland und Argentinien beruht auf drei legendären WM-Duellen. Los geht's am 29. Juni 1986...
© Imago
1/32
Die Rivalität zwischen Deutschland und Argentinien beruht auf drei legendären WM-Duellen. Los geht's am 29. Juni 1986...
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin.html
Brown köpft Argentinien vor 114.600 Zuschauern im Azteka in Mexiko City nach einem Patzer von Toni Schumacher in Führung
© Imago
2/32
Brown köpft Argentinien vor 114.600 Zuschauern im Azteka in Mexiko City nach einem Patzer von Toni Schumacher in Führung
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=2.html
Argentinien legt nach. Jorge Valdano (r.) gelingt in der 55. Minute das 2:0. Die Entscheidung? Mitnichten...
© Imago
3/32
Argentinien legt nach. Jorge Valdano (r.) gelingt in der 55. Minute das 2:0. Die Entscheidung? Mitnichten...
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=3.html
Kalle Rummenigge überwindet Nery Pumpido im argentinischen Tor. Nur noch 1:2 und noch 17 Minuten zu spielen
© Getty
4/32
Kalle Rummenigge überwindet Nery Pumpido im argentinischen Tor. Nur noch 1:2 und noch 17 Minuten zu spielen
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=4.html
Die 81. Minute: Rudi Völler behält im Fünfer den Überblick und nickt den Ball zum 2:2 ein
© Imago
5/32
Die 81. Minute: Rudi Völler behält im Fünfer den Überblick und nickt den Ball zum 2:2 ein
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=5.html
Es ist nicht das Spiel des Diego Maradona. Die DFB-Elf findet Wege, dem Superstar des Turniers den Spaß zu verderben
© Getty
6/32
Es ist nicht das Spiel des Diego Maradona. Die DFB-Elf findet Wege, dem Superstar des Turniers den Spaß zu verderben
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=6.html
Dann aber ist Maradona doch zur Stelle: Sein Traumpass schickt Burruchaga auf die Reise. Briegel und Schumacher sind chancenlos
© Getty
7/32
Dann aber ist Maradona doch zur Stelle: Sein Traumpass schickt Burruchaga auf die Reise. Briegel und Schumacher sind chancenlos
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=7.html
Argentinien gewinnt 3:2 und wird zum 2. Mal Weltmeister. Maradona macht sich mit Zaubertoren und einem Handspiel unsterblich
© Getty
8/32
Argentinien gewinnt 3:2 und wird zum 2. Mal Weltmeister. Maradona macht sich mit Zaubertoren und einem Handspiel unsterblich
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=8.html
Nur vier Jahre später trifft man sich wieder. Es ist der 8. Juli 1990, WM-Finale im Olympiastadion von Rom
© Getty
9/32
Nur vier Jahre später trifft man sich wieder. Es ist der 8. Juli 1990, WM-Finale im Olympiastadion von Rom
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=9.html
Es läuft alles für Deutschland und Argentinien dezimiert sich selbst. Monzon haut Klinsmann aus den Schuhen und sieht Rot (65.)
© Imago
10/32
Es läuft alles für Deutschland und Argentinien dezimiert sich selbst. Monzon haut Klinsmann aus den Schuhen und sieht Rot (65.)
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=10.html
Doch es fällt kein Tor. Augenthaler wird ein klarer Elfer verweigert, doch Völler holt einen im Zweikampf mit Serrizuela raus
© Imago
11/32
Doch es fällt kein Tor. Augenthaler wird ein klarer Elfer verweigert, doch Völler holt einen im Zweikampf mit Serrizuela raus
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=11.html
85. Minute: Brehme schiebt das Ding ganz cool mit rechts flach unten links rein. Goycochea ahnt die Ecke, kommt aber nicht ran
© Getty
12/32
85. Minute: Brehme schiebt das Ding ganz cool mit rechts flach unten links rein. Goycochea ahnt die Ecke, kommt aber nicht ran
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=12.html
Jürgen Klinsmann flippt aus. Drei Turniertreffer erzielt der 25-Jährige bei seiner ersten WM
© Getty
13/32
Jürgen Klinsmann flippt aus. Drei Turniertreffer erzielt der 25-Jährige bei seiner ersten WM
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=13.html
Argentinien spielt eigentlich eine schwache WM. Maradona und Co. mogeln sich so durch. Im Finale ist man chancenlos
© Getty
14/32
Argentinien spielt eigentlich eine schwache WM. Maradona und Co. mogeln sich so durch. Im Finale ist man chancenlos
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=14.html
Deutschland ist zum dritten Mal nach 1954 und 1974 Weltmeister. Teamchef Beckenbauer (2.v.l.) holt seinen zweiten Titel
© Getty
15/32
Deutschland ist zum dritten Mal nach 1954 und 1974 Weltmeister. Teamchef Beckenbauer (2.v.l.) holt seinen zweiten Titel
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=15.html
15 Jahre gibt es kein Pflichtspiel, dann trifft man sich beim Confed Cup in Nürnberg wieder. Kuranyi schießt Deutschland in Front
© Getty
16/32
15 Jahre gibt es kein Pflichtspiel, dann trifft man sich beim Confed Cup in Nürnberg wieder. Kuranyi schießt Deutschland in Front
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=16.html
Den Ausgleich für die Albiceleste besorgt Juan Roman Riquelme mit einem direkt verwandelten Freistoß
© Getty
17/32
Den Ausgleich für die Albiceleste besorgt Juan Roman Riquelme mit einem direkt verwandelten Freistoß
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=17.html
Deutschland legt noch mal vor. Gerald Asamoah trifft nach Vorarbeit von Kuranyi
© Getty
18/32
Deutschland legt noch mal vor. Gerald Asamoah trifft nach Vorarbeit von Kuranyi
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=18.html
Cambiasso sorgt schließlich für den 2:2-Endstand. Argentinien unterliegt später im Finale Brasilien, Deutschland wird Dritter
© Getty
19/32
Cambiasso sorgt schließlich für den 2:2-Endstand. Argentinien unterliegt später im Finale Brasilien, Deutschland wird Dritter
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=19.html
30. Juni 2006, WM-Viertelfinale. Die beiden bis dahin überragenden Mannschaften des Turniers treffen in Berlin aufeinander
© Imago
20/32
30. Juni 2006, WM-Viertelfinale. Die beiden bis dahin überragenden Mannschaften des Turniers treffen in Berlin aufeinander
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=20.html
Es sieht lange nicht gut aus für die deutsche Mannschaft. Roberto Ayala bringt Argentinien nach einer Ecke von Riquelme in Führung
© Getty
21/32
Es sieht lange nicht gut aus für die deutsche Mannschaft. Roberto Ayala bringt Argentinien nach einer Ecke von Riquelme in Führung
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=21.html
Doch dann kommt Miroslav Klose: In der 80. Minute macht er nach Kopfballvorlage von Tim Borowski den Ausgleich
© Getty
22/32
Doch dann kommt Miroslav Klose: In der 80. Minute macht er nach Kopfballvorlage von Tim Borowski den Ausgleich
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=22.html
Es geht ins Elfmeterschießen und der kurz vor der WM degradierte Oliver Kahn (l.) spricht Jens Lehmann Mut zu
© Getty
23/32
Es geht ins Elfmeterschießen und der kurz vor der WM degradierte Oliver Kahn (l.) spricht Jens Lehmann Mut zu
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=23.html
Und dann war da noch die Sache mit dem berühmten Zettel: Torwarttrainer Andreas Köpke versorgt Lehmann mit Informationen
© Imago
24/32
Und dann war da noch die Sache mit dem berühmten Zettel: Torwarttrainer Andreas Köpke versorgt Lehmann mit Informationen
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=24.html
Zu Ayala etwa steht auf dem Zettel: "Lange warten, langer Anlauf, rechts" - der Zettel sollte seinen Zweck nicht verfehlen
© Imago
25/32
Zu Ayala etwa steht auf dem Zettel: "Lange warten, langer Anlauf, rechts" - der Zettel sollte seinen Zweck nicht verfehlen
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=25.html
Die deutschen Schützen erledigen ihren Job: Nach Neuville, Ballack und Podolski trifft auch Borowski
© Getty
26/32
Die deutschen Schützen erledigen ihren Job: Nach Neuville, Ballack und Podolski trifft auch Borowski
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=26.html
Ganz anders die Argentinier: Ayala läuft lang an und schießt nach rechts. Der deutsche Keeper hält den Ball sogar fest
© Getty
27/32
Ganz anders die Argentinier: Ayala läuft lang an und schießt nach rechts. Der deutsche Keeper hält den Ball sogar fest
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=27.html
Cambiasso muss treffen, um Argentinien im Turnier zu halten, doch Lehmann ahnt die Ecke und wehrt ab
© Getty
28/32
Cambiasso muss treffen, um Argentinien im Turnier zu halten, doch Lehmann ahnt die Ecke und wehrt ab
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=28.html
4:2 geht das Elfmeterschießen an die deutsche Mannschaft. David Odonkor gewinnt den Sprint in Lehmanns Arme
© Getty
29/32
4:2 geht das Elfmeterschießen an die deutsche Mannschaft. David Odonkor gewinnt den Sprint in Lehmanns Arme
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=29.html
Kurz danach wird's hässlich: Die Argentinier zetteln eine Keilerei am Mittelkreis an. Mittendrin Jürgen Klinsmann und Oliver Bierhoff
© Getty
30/32
Kurz danach wird's hässlich: Die Argentinier zetteln eine Keilerei am Mittelkreis an. Mittendrin Jürgen Klinsmann und Oliver Bierhoff
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=30.html
Das Scharmützel hat Folgen: Es gibt aber - vergleichsweise glimpfliche - Strafen für die Argentinier Cufre und Rodriguez
© Getty
31/32
Das Scharmützel hat Folgen: Es gibt aber - vergleichsweise glimpfliche - Strafen für die Argentinier Cufre und Rodriguez
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=31.html
Für Deutschland ging damals nach dem letzten großen Duell gegen Argentinien noch ein Weilchen weiter
© Getty
32/32
Für Deutschland ging damals nach dem letzten großen Duell gegen Argentinien noch ein Weilchen weiter
/de/sport/diashows/wm-2010/deutschland-argentinien-klassiker/1986-maradona-burruchaga-schumacher-1990-brehme-beckenbauer-klinsmann-2006-lehmann-ballack-berlin,seite=32.html
 

Paraguay - Spanien

Anpfiff: 20.30 Uhr in Johannesburg (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky)

Darum geht's: Vertauschte Rollen vor dem Anpfiff: Während sich der große Favorit Spanien in Demut übt, strotzt Paraguay nur so vor Selbstvertrauen. Es winkt immerhin der mit Abstand größte Erfolg in der Geschichte - vor dieser WM war das Achtelfinale das höchste der Gefühle für Paraguay. "Spanien ist stark, aber der Respekt verschwindet mit dem Moment, wenn wir ins Stadion einlaufen. Das Gleiche ist bereits gegen Italien passiert - und jetzt sind die Italiener zuhause und wir stehen im Viertelfinale", tönt Angreifer Barrios. Spaniens Sturmkollege Llorente lobte hingegen Paraguay, der Gegner habe "eine Riesenqualität mit Spielern von großen europäischen Klubs".

Personal: Paraguay tritt in Bestbesetzung an, zum Viertelfinale kehrt auch der zuletzt gesperrte Abräumer Victor Caceres zurück. Für ihn muss wohl wieder Ortigoza zurück auf die Bank. Ebenfalls aus dem Vollen schöpfen kann Spanien, einzige Ausnahme: Backup-Innenverteidiger Albiol ist weiterhin verletzt. Seleccion-Coach del Bosque wird im Sturm voraussichtlich erneut Torres vertrauen, der von vielen Fans geforderte Llorente ist als Joker eingeplant.

Schlüsselduell: Carlos Bonet vs. David Villa. Dass Spanien angesichts der Formschwäche von Torres auf Villas Geniestreiche angewiesen ist, wurde im Turnierverlauf deutlich. Ohne seine vier Tore würde der Europameister nicht im Viertelfinale stehen. Aber wie will ihn Paraguay stoppen? Routinier Bonet ist zuverlässig und hört auf den vielsagenden Spitznamen "Hulk", aber ob der 32-jährige Rechtsverteidiger in der Lage ist, den über links stürmenden Villa zu stoppen, muss bezweifelt werden.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Paraguay (4-3-3): Villar - Bonet, da Silva, Alcaraz, Morel - Vera, V. Caceres, Riveros - Santa Cruz, Barrios, Valdez

Spanien (4-2-3-1): Casillas - Ramos, Pique, Puyol, Capdevila - Busquets, Xabi Alonso - Iniesta, Xavi, Villa - Torres

Die WM-Viertelfinals im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Spox-TV Puma
Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.