Dienstag, 13.07.2010

Die Pedro Pinto Kolumne

Spanien: Mit Telepathie und zwei Klavierträgern

Das Erfolgsgeheimnis des Weltmeisters: Xavi und Andres Iniesta sind klasse, aber ohne zwei Wasserträger hätte Spanien nicht triumphiert. Robin van Persie hingegen verdient harte Kritik.

Sergi Busquets (r.) stand in allen sieben WM-Spielen in der Startelf
© Getty
Sergi Busquets (r.) stand in allen sieben WM-Spielen in der Startelf

Nach 64 Spielen und 145 Toren in den WM-Arenen heißt der Sieger völlig zu Recht Spanien. Alles in allem waren die Iberer das beste Team und nehmen die Trophäe verdient mit nach Hause.

Noch jetzt empfinde ich es als Privileg, am Sonntag im Soccer City Stadium von Johannesburg eine der besten Nationalmannschaften aller Zeiten spielen gesehen zu haben.

Man mag argumentieren können, dass die Furia Roja in sieben Spielen nur acht Tore erzielt hat, doch ich kann mich an keinen Auftritt einer Nationalmannschaft mit derart viel Klasse erinnern.

Telepathische Vertrautheit

Als einzigen Grund für die etwas geringe Ausbeute sehe ich die Einstellung der Kontrahenten: Wer auch immer gegen Spanien antrat, war in erster Linie darauf bedacht, alle Wege zum eigenen Tor dicht zu machen.

Doch was macht Spanien insgesamt so erfolgreich? Dass die Basis hierfür im Mittelfeld liegt, ist hinlänglich bekannt. Andres Iniesta und Xavi stehen bereits seit acht Spielzeiten in Barcelona gemeinsam auf dem Platz und zeigten sich bei der WM erneut als kongeniales Duo.

Mit geradezu telepathischer Vertrautheit spielten sie sich den Ball zu, ein ums andere Mal.

WM: Niederlande - Spanien (Finale)
Niederlande - Spanien 0:1 n.V.: Die Abschlussfeier vor dem Finale hatte es in sich. Shakira durfte noch einmal ihren WM-Song performen
© Getty
1/22
Niederlande - Spanien 0:1 n.V.: Die Abschlussfeier vor dem Finale hatte es in sich. Shakira durfte noch einmal ihren WM-Song performen
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel.html
Vor und nach Sharikas Auftritt durften man eine Menge Musik und Tanzeinlagen bestaunen
© Getty
2/22
Vor und nach Sharikas Auftritt durften man eine Menge Musik und Tanzeinlagen bestaunen
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=2.html
Die Darbietungen waren zum Großteil natürlich an die afrikanische Kultur angelehnt
© Getty
3/22
Die Darbietungen waren zum Großteil natürlich an die afrikanische Kultur angelehnt
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=3.html
Ein gewisser Schuss Reggae darf dabei selbstverständlich nicht fehlen
© Getty
4/22
Ein gewisser Schuss Reggae darf dabei selbstverständlich nicht fehlen
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=4.html
Ein bewegender Auftritt: Der bald 92-jährige Nelson Mandela drehte eine Ehrenrunde durch das Stadion
© Getty
5/22
Ein bewegender Auftritt: Der bald 92-jährige Nelson Mandela drehte eine Ehrenrunde durch das Stadion
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=5.html
Schon schön, so ein Fußballstadion...
© Getty
6/22
Schon schön, so ein Fußballstadion...
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=6.html
Gehen wir mal von draußen ins Innere des Stadions: So sieht die Kabine der Holländer kurz vor Anpfiff aus
© Getty
7/22
Gehen wir mal von draußen ins Innere des Stadions: So sieht die Kabine der Holländer kurz vor Anpfiff aus
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=7.html
Und so sieht's beim Spanier in den heiligen Hallen aus
© Getty
8/22
Und so sieht's beim Spanier in den heiligen Hallen aus
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=8.html
So, genug des Vorgeplänkels. Darum geht es! Fabio Cannavaro präsentiert die WM-Trophäe
© Getty
9/22
So, genug des Vorgeplänkels. Darum geht es! Fabio Cannavaro präsentiert die WM-Trophäe
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=9.html
Flitzer Jimmy Jump wollte vor dem Spiel noch den Pokal vom Podest grätschen, wurde aber schleunigst vom Spielfeld entfernt
© Getty
10/22
Flitzer Jimmy Jump wollte vor dem Spiel noch den Pokal vom Podest grätschen, wurde aber schleunigst vom Spielfeld entfernt
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=10.html
Irgendwann ging's dann auch los: Im ersten Durchgang gab es aber weniger Fußball, sondern mehr Kartenspiel
© Getty
11/22
Irgendwann ging's dann auch los: Im ersten Durchgang gab es aber weniger Fußball, sondern mehr Kartenspiel
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=11.html
Der spanische und niederländische Adel war wie es sich gehört natürlich auch mit der gesamten Mannschaft vor Ort
© Getty
12/22
Der spanische und niederländische Adel war wie es sich gehört natürlich auch mit der gesamten Mannschaft vor Ort
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=12.html
Das härteste Foul sah man in der ersten Halbzeit: Nigel de Jong (r.) streckt Xabi Alonso per Kung-Fu-Tritt nieder - Gelb!
© Getty
13/22
Das härteste Foul sah man in der ersten Halbzeit: Nigel de Jong (r.) streckt Xabi Alonso per Kung-Fu-Tritt nieder - Gelb!
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=13.html
Kommt ein Iker geflogen...Casillas schnappt sich die Kugel vor dem am Boden liegenden Puyol, van Persie (r.) schaut zu
© Getty
14/22
Kommt ein Iker geflogen...Casillas schnappt sich die Kugel vor dem am Boden liegenden Puyol, van Persie (r.) schaut zu
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=14.html
Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte Spanien nach einem Kopfball von Ramos, den Stekelenburg entschärfte
© Getty
15/22
Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte Spanien nach einem Kopfball von Ramos, den Stekelenburg entschärfte
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=15.html
Das hätte es sein müssen! Nach einem Zuckerpass von Sneijder tauchte Robben allein vor dem Tor auf und schoss Casillas ans Bein
© Getty
16/22
Das hätte es sein müssen! Nach einem Zuckerpass von Sneijder tauchte Robben allein vor dem Tor auf und schoss Casillas ans Bein
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=16.html
Kurz nach Robbens Großchance hatte David Villa (l.) das 1:0 für die Spanier auf dem Fuß, doch Heitinga (3.v.l.) klärte in letzter Sekunde
© Getty
17/22
Kurz nach Robbens Großchance hatte David Villa (l.) das 1:0 für die Spanier auf dem Fuß, doch Heitinga (3.v.l.) klärte in letzter Sekunde
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=17.html
Kamen sich immer wieder in die Quere: Xavi (r.) und dessen Kettenhund Mark van Bommel
© Getty
18/22
Kamen sich immer wieder in die Quere: Xavi (r.) und dessen Kettenhund Mark van Bommel
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=18.html
Der goldene Schuß: Andres Iniesta setzt sich gegen Rafael van der Vaart (r.) durch und knallt die Kugel zum 1:0 ins Netz
© Getty
19/22
Der goldene Schuß: Andres Iniesta setzt sich gegen Rafael van der Vaart (r.) durch und knallt die Kugel zum 1:0 ins Netz
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=19.html
Iniesta beim Torjubel. Mit seinem T-Shirt gedachte er dem im letzten Jahr verstorbenen Espanyol-Kapitän Dani Jarque
© Getty
20/22
Iniesta beim Torjubel. Mit seinem T-Shirt gedachte er dem im letzten Jahr verstorbenen Espanyol-Kapitän Dani Jarque
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=20.html
Nach dem Treffer wurde der Torschütze von seinem Teamkollegen fast erdrückt
© Getty
21/22
Nach dem Treffer wurde der Torschütze von seinem Teamkollegen fast erdrückt
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=21.html
Spanien ist Weltmeister 2010! Herzlichen Glückwunsch!
© Getty
22/22
Spanien ist Weltmeister 2010! Herzlichen Glückwunsch!
/de/sport/diashows/wm-2010/finale/beste-bilder-niederlande-spanien-soccer-city-robben-villa-sneijder-xavi-iniesta-van-bommel,seite=22.html
 

Alonso und Busquets immens wichtig

Nicht vergessen werden darf jedoch, dass beide Mittelfeld-Asse ihre Stärken nur dank der Unterstützung zweier anderer ausspielen konnten, die etwas weniger öffentliche Aufmerksamkeit genießen, jedoch selbst von ungeheurer Bedeutung für das Team sind - Xabi Alonso und Sergi Busquets.

Nicht nur in der Defensive sind sie jederzeit präsent, sondern oftmals auch Dreh- und Angelpunkt beim Umschalten in die Angriffsbewegung. In Portugal würde man sagen, dass sie "das Piano tragen", damit Xavi und Iniesta darauf spielen können.

Auch Abwehr stark

In der spanischen Viererkette hat mich Sergio Ramos am meisten beeindruckt, denn nicht zuletzt auch durch ihn bezog das Spiel seiner Mannschaft diese weltmeisterliche Qualität. Stets gefährlich im Spiel nach vorne auf der Außenbahn, bediente er seine Mannschaftskameraden von dort aus vorzüglich.

Im Finale hätte er mit starkem Kopfballspiel fast selbst zwei Mal getroffen und lieferte generell eine herausragende Leistung ab.

Im Defensivzentrum zeigte sich Gerard Pique absolut souverän und Carles Puyol stets effizient. Der Barca-Kapitän wurde zum Helden durch seinen entscheidenden Treffer gegen Deutschland im Halbfinale.

Weltmeister 2010! So feiert Spanien
Weltmeisterlich-royales Fotoshooting: Die spanischen WM-Helden posieren gemeinsam mit der Königsfamilie für die Fotografen
© Getty
1/33
Weltmeisterlich-royales Fotoshooting: Die spanischen WM-Helden posieren gemeinsam mit der Königsfamilie für die Fotografen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno.html
"Ui, darf ich den auch mal anfassen?" König Juan Carlos von Spanien (l.) ist beim Anblick des WM-Pokals sichtlich angetan
© Getty
2/33
"Ui, darf ich den auch mal anfassen?" König Juan Carlos von Spanien (l.) ist beim Anblick des WM-Pokals sichtlich angetan
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=2.html
Das ultimative Trio: Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque, König Juan Carlos von Spanien mit dem Pokal und Weltmeister-Kapitän Iker Casillas (v.l.)
© Getty
3/33
Das ultimative Trio: Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque, König Juan Carlos von Spanien mit dem Pokal und Weltmeister-Kapitän Iker Casillas (v.l.)
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=3.html
Auch die Nachwuchs-Prinzessinnen Leonor (l.) und Sofia durften die Trophäe aus der Nähe begutachten. Die Begeisterung eines Juan Carlos schienen sie jedoch nicht zu teilen
© Getty
4/33
Auch die Nachwuchs-Prinzessinnen Leonor (l.) und Sofia durften die Trophäe aus der Nähe begutachten. Die Begeisterung eines Juan Carlos schienen sie jedoch nicht zu teilen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=4.html
Königliche Prominenz im Anmarsch. Den Empfang der Weltmeister ließen sich auch Kronprinz Felipe, Prinzessin Letizia und Prinzessin Elena (v.l.) nicht entgehen
© Getty
5/33
Königliche Prominenz im Anmarsch. Den Empfang der Weltmeister ließen sich auch Kronprinz Felipe, Prinzessin Letizia und Prinzessin Elena (v.l.) nicht entgehen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=5.html
Wenige Stunden zuvor: Die WM-Helden landen in Madrid-Barajas: Weltmeister Iker Casillas bringt den Pokal nach Hause
© Getty
6/33
Wenige Stunden zuvor: Die WM-Helden landen in Madrid-Barajas: Weltmeister Iker Casillas bringt den Pokal nach Hause
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=6.html
Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque präsentiert stolz die Trophäe, die Flugzeugbesatzung applaudiert eher höflich als ekstatisch
© Getty
7/33
Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque präsentiert stolz die Trophäe, die Flugzeugbesatzung applaudiert eher höflich als ekstatisch
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=7.html
Danach wurde noch mal ausgelassen mit den Fans gefeiert. Pepe Reina führte durchs Programm und schickte auch einen Gruß an Krake Paul
© Imago
8/33
Danach wurde noch mal ausgelassen mit den Fans gefeiert. Pepe Reina führte durchs Programm und schickte auch einen Gruß an Krake Paul
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=8.html
Einmal anprobieren, bitte. Gerard Pique (verdeckt) und Carles Puyol streifen Cesc Fabregas ein Barca-Trikot über. Pepe Reina hat Cesc fest im Griff
© Imago
9/33
Einmal anprobieren, bitte. Gerard Pique (verdeckt) und Carles Puyol streifen Cesc Fabregas ein Barca-Trikot über. Pepe Reina hat Cesc fest im Griff
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=9.html
Cesc Fabregas war der Streich seiner Kollegen etwas zuwider. Er streifte sich das Trikot schnell wieder ab. Der Rest des Teams hatte dagegen viel Spaß
© Imago
10/33
Cesc Fabregas war der Streich seiner Kollegen etwas zuwider. Er streifte sich das Trikot schnell wieder ab. Der Rest des Teams hatte dagegen viel Spaß
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=10.html
Final-Torschütze Andres Iniesta war schon auf dem Gateway der gefragteste Spanier. Dass er so blass ist, liegt übrigens nicht am Kater - der sieht immer so aus
© Getty
11/33
Final-Torschütze Andres Iniesta war schon auf dem Gateway der gefragteste Spanier. Dass er so blass ist, liegt übrigens nicht am Kater - der sieht immer so aus
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=11.html
Auch sie ist mittlerweile ein WM-Star: TV-Reporterin und Casillas-Freundin Sara Carbonero reiste mit der Mannschaft
© Getty
12/33
Auch sie ist mittlerweile ein WM-Star: TV-Reporterin und Casillas-Freundin Sara Carbonero reiste mit der Mannschaft
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=12.html
Der langwierige Flug Richtung Heimat konnte die feiernden Gemüter nicht trüben; im Gegenteil: An Bord zeigten sich die Spanier in bester Jubel-Laune
© Getty
13/33
Der langwierige Flug Richtung Heimat konnte die feiernden Gemüter nicht trüben; im Gegenteil: An Bord zeigten sich die Spanier in bester Jubel-Laune
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=13.html
Knapp 20 Stunden zuvor: Spanien ist Weltmeister 2010! Zum ersten Mal in der Geschichte holen die Iberer den Titel. Die Bilder zur Feier
© Getty
14/33
Knapp 20 Stunden zuvor: Spanien ist Weltmeister 2010! Zum ersten Mal in der Geschichte holen die Iberer den Titel. Die Bilder zur Feier
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=14.html
Der Moment, auf den ein Land 80 Jahre warten musste. Kapitän Iker Casillas bekommt von FIFA-Boss Sepp Blatter den Pokal in die Hand gedrückt. Natürlich gibt's den Kuss
© Getty
15/33
Der Moment, auf den ein Land 80 Jahre warten musste. Kapitän Iker Casillas bekommt von FIFA-Boss Sepp Blatter den Pokal in die Hand gedrückt. Natürlich gibt's den Kuss
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=15.html
Die Pokalübergabe noch mal aus einer anderen Perspektive. Viele Fans halten die Szene mit ihren Digicams fest
© Getty
16/33
Die Pokalübergabe noch mal aus einer anderen Perspektive. Viele Fans halten die Szene mit ihren Digicams fest
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=16.html
Danach ging's erstmal auf die Ehrenrunde mit Pokal. Auch wenn vor lauter Fotografen und Volunteers kaum ein Durchkommen war für Sergio Ramos
© Getty
17/33
Danach ging's erstmal auf die Ehrenrunde mit Pokal. Auch wenn vor lauter Fotografen und Volunteers kaum ein Durchkommen war für Sergio Ramos
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=17.html
Die Barca-Spieler Xavi und Carles Puyol schnappten sich eine katalanische Fahne und wurden weitestgehend in Ruhe gelassen. Den Rest räumten sie aus dem Weg
© Getty
18/33
Die Barca-Spieler Xavi und Carles Puyol schnappten sich eine katalanische Fahne und wurden weitestgehend in Ruhe gelassen. Den Rest räumten sie aus dem Weg
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=18.html
Spaniens Top-Torschütze David Villa inmitten eine Fotografentraube mit Pokal und komischer Kopfbedeckung
© Getty
19/33
Spaniens Top-Torschütze David Villa inmitten eine Fotografentraube mit Pokal und komischer Kopfbedeckung
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=19.html
Aufstellen zum Gruppenfoto mit sämtlichen Beteiligten: Spieler, Trainer, Betreuer, alle dabei. Nur der Pokal ist gut versteckt
© Getty
20/33
Aufstellen zum Gruppenfoto mit sämtlichen Beteiligten: Spieler, Trainer, Betreuer, alle dabei. Nur der Pokal ist gut versteckt
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=20.html
Als sich der Trubel aufgelöst hatte, nutzte Joan Capdevila den Moment. Er wollte wohl am liebsten die ganze Welt umarmen
© Getty
21/33
Als sich der Trubel aufgelöst hatte, nutzte Joan Capdevila den Moment. Er wollte wohl am liebsten die ganze Welt umarmen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=21.html
Gerard Pique, Cesc Fabregas und Carles Puyol posieren derweil für die Fotografen. Einem Weltmeister gebührend im Scheinwerferlicht
© Getty
22/33
Gerard Pique, Cesc Fabregas und Carles Puyol posieren derweil für die Fotografen. Einem Weltmeister gebührend im Scheinwerferlicht
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=22.html
Der Auslöser der Feier war Andres Iniesta. Er erzielte das entscheidende Tor. So erlebte der Barca-Star den Schlusspfiff
© Getty
23/33
Der Auslöser der Feier war Andres Iniesta. Er erzielte das entscheidende Tor. So erlebte der Barca-Star den Schlusspfiff
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=23.html
Barca und Real vereint. Iker Casillas und Carles Puyol im Moment des Schlusspfiffs. Im Hintergrund noch mal der knieende Iniesta
© Getty
24/33
Barca und Real vereint. Iker Casillas und Carles Puyol im Moment des Schlusspfiffs. Im Hintergrund noch mal der knieende Iniesta
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=24.html
Keine leichte Aufgabe für die Spieler, ihren Trainer Vicente Del Bosque hochleben zu lassen
© Imago
25/33
Keine leichte Aufgabe für die Spieler, ihren Trainer Vicente Del Bosque hochleben zu lassen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=25.html
Aber er hatte es sich verdient. Genauso wie sein Erinnerungsfoto mit dem Weltpokal
© Getty
26/33
Aber er hatte es sich verdient. Genauso wie sein Erinnerungsfoto mit dem Weltpokal
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=26.html
Die Fans der Furia Roja mussten auf den Fanfesten in der Heimat lange zittern und bangen
© Getty
27/33
Die Fans der Furia Roja mussten auf den Fanfesten in der Heimat lange zittern und bangen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=27.html
Mehrere hunderttausend Menschen hatten sich beispielsweise an der Plaza de Colon in Madrid versammelt
© Getty
28/33
Mehrere hunderttausend Menschen hatten sich beispielsweise an der Plaza de Colon in Madrid versammelt
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=28.html
Hübschere Unterstützung kann sich ein Weltmeister eigentlich gar nicht vorstellen
© Getty
29/33
Hübschere Unterstützung kann sich ein Weltmeister eigentlich gar nicht vorstellen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=29.html
Den Moment der Erlösung durch das Tor von Andres Iniesta erlebte Madrid dann so
© Getty
30/33
Den Moment der Erlösung durch das Tor von Andres Iniesta erlebte Madrid dann so
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=30.html
Der Rest war eine einzige Party. Die die Spanier auch in ihren zahlreichen Brunnen an den großen Plätzen feierten
© Getty
31/33
Der Rest war eine einzige Party. Die die Spanier auch in ihren zahlreichen Brunnen an den großen Plätzen feierten
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=31.html
Warum an diesem Tag nach Hause gehen? Manche beendeten die Partie einfach auf einem kleinen Fleckchen Rasen
© Getty
32/33
Warum an diesem Tag nach Hause gehen? Manche beendeten die Partie einfach auf einem kleinen Fleckchen Rasen
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=32.html
Ordentliche Bengalos durften natürlich nicht fehlen. Herzlichen Glückwunsch zum Weltmeistertitel, Spanien!
© Getty
33/33
Ordentliche Bengalos durften natürlich nicht fehlen. Herzlichen Glückwunsch zum Weltmeistertitel, Spanien!
/de/sport/diashows/wm2010-spanien-weltmeister/seleccion-jubel-feier-xavi-iniesta-villa-casillas-puyol-madrid-barcelona-placa-colon-cibeles-enptuno,seite=33.html
 

Wenn 30 Millionen ein Schnäppchen sind

Im Angriff schließlich war David Villa torgefährlich wie immer. Fünf Tore konnte er für sich verbuchen, es hätten mehr werden können, wären ihm nicht mehrfach auch starke Keeper auf der Gegenseite in den Weg gestellt worden.

Sein ohnehin schon hohes Ansehen hat er durch diese WM zusätzlich gesteigert, sein Transfer Richtung Camp Nou für 30 Millionen Euro erscheint nun geradezu wie ein Schnäppchen.

Harte Kritik an van Persie

Und Holland? Nun, ihre Serie von 25 Spielen ohne Niederlage unter Bert van Marwijk hätte zu keinem schlechteren Zeitpunkt ein Ende finden können. Trotz Finaleinzug und Sieg gegen Brasilien - zum ganz großen Triumph hat es nicht gereicht.

Wesley Sneijder konnte gegen Spanien nicht an seine bisherigen Leistungen im Turnier anknüpfen, Robin van Persie war ein Schatten seiner selbst.

Bisweilen schien der Stürmer des FC Arsenal geradezu desinteressiert am Spielverlauf. Die Fans hätten es anders verdient gehabt.

Die SPOX-Elf des Turniers: Deutschland ist Notenweltmeister

Pedro Pinto ist Sports-Anchor bei CNN International in London. Gemeinsam mit dem CNN World Sport-Team berichtet der gebürtige Portugiese von Sportereignissen auf der ganzen Welt. Vor seiner Tätigkeit bei CNN in London arbeitete er im Hauptquartier des Senders in Atlanta und moderierte in seiner Heimat Portugal mehrere Sportsendungen. Im Laufe seiner Karriere hat Pinto zahlreiche Sport-Stars wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Roger Federer, Gianluigi "Gigi" Buffon oder die Fußballlegende Pele interviewt.  Für CNN International übernimmt Pinto die Berichterstattung über die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika (www.cnn.com/worldcup).


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.