WM 2010

Sneijder hat leichte Wadenprobleme

SID
Sonntag, 27.06.2010 | 14:03 Uhr
Wesley Sneijder erzielte in 63 Spielen für die Oranjes 14 Tore
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Niederländer Wesley Sneijder konnte wegen Wadenproblemen nicht am Training seiner Mannschaft teilnehmen. Der Mittelfeldstar von Inter Mailand absolvierte ein Einzeltraining.

Mittelfeldstar Wesley Sneijder hat am Samstag nicht am Training der niederländischen Nationalmannschaft bei der WM teilgenommen. Der Champions-League-Sieger von Inter Mailand klagte über Wadenprobleme.

Deswegen machte er Einzeltraining ohne Fußballschuhe. "Ich gehe davon aus, dass ich am Montag spielen kann", sagte Sneijder dem TV-Sender NOS vor dem Achtelfinale gegen das Überraschungsteam aus der Slowakei (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY).

Bayern Münchens Arjen Robben wird aller Voraussicht nach zunächst wieder auf der Bank sitzen. Der Offensivspieler hatte im letzten Gruppenspiel der Niederländer gegen Kamerun ein Comeback nach Maß gefeiert, als er nach seiner Einwechselung in der 73. Minute das 2:1-Siegtor durch Klaas Jan Huntelaar einleitete.

Der slowakische Coach Vladimir Weiss wird den gesperrten Zdeno Strba möglicherweise durch Kamil Kopunek ersetzen.

Die Verletztenliste der WM: Sorgen nach der Triumphnacht

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung