WM 2010

Spanier Albiol im Training verletzt

SID
Samstag, 26.06.2010 | 22:55 Uhr
Spaniens Raul Albiol wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Spaniens Innenverteidiger Raul Albiol hat im Training eine Verletzung am rechten Wadenbein erlitten. Er wurde zu einer Röntgenuntersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Der spanische Innenverteidiger Raul Albiol hat am Samstag im Training eine Verletzung am rechten Wadenbeim erlitten und musste vom Platz getragen werden.

Bislang war der Defensivspezialist allerdings im WM-Turnier für den Europameister noch nicht zum Einsatz gekommen.

Er wurde zu einer Röntgenuntersuchung ins Krankenhaus von Potchefstroom gebracht. Dort wurde festgestellt, dass kein Bruch vorliegt. Allerdings ist Albiols Einsatzfähigkeit im nächsten Spiel höchst fraglich.

 

Uruguay erstmals seit 1970 im Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung