Mittwoch, 09.06.2010

Primera Division

Soldado ersetzt Villa in Valencia

Der FC Valencia hat einen Ersatz für den scheidenden Torjäger David Villa gefunden. Stürmer Roberto Soldado kommt für zehn Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Getafe.

Roberto Soldado tritt beim FC Valencia in große Fußstapfen
© sid
Roberto Soldado tritt beim FC Valencia in große Fußstapfen

Der spanische Erstligist FC Valencia ist bei seiner Suche nach einem Ersatz für Torjäger David Villa, der unlängst für 40 Millionen Euro zum FC Barcelona wechselte, fündig geworden.

Für eine Ablöse von zehn Millionen Euro wechselt Stürmer Roberto Soldado vom Ligarivalen FC Getafe zum Tabellendritten der abgelaufenen Saison in der Primera Division.

Vier-Jahres-Vertrag für Soldado

Der 25-Jährige, auf den Medienberichten zufolge zuletzt auch der VfB Stuttgart ein Auge geworfen hatte, unterschrieb beim finanziell angeschlagenen FC Valencia einen Vierjahresvertrag.

Soldado, der in Valencia geboren wurde und aufwuchs, spielte von 2005 bis 2008 für Rekordmeister Real Madrid und kam bisher auf zwei Einsätze in der spanischen Nationalmannschaft.

15.000 Euro Strafe für Barca-Trainer Guardiola

Das könnte Sie auch interessieren
David Villa (r.) könnte Madrid wieder verlassen

Atletico: Villa vor Wechsel - kommt Soldado?

Fernando Torres (l.) könnte bei Valencia die mögliche Lücke von Roberto Soldado stopfen

Medien: Valencia will Torres als Soldado-Ersatz

Roberto Soldado wird sich offenbar in England niederlassen und zu Tottenham wechseln

Medien: Tottenham kurz vor Soldado-Verpflichtung


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 24. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.