Pepe vor Comeback für Portugal

SID
Montag, 07.06.2010 | 20:28 Uhr
Seinen letzten Einsatz feierte Pepe im Dezember 2009 im Ligaspiel gegen Valencia
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Portugals Abwehrspieler Pepe steht nach sechsmonatiger Verletzungspause vor seinem Comeback. Erst letzte Woche hatte der 27-Jährige von den Ärzten grünes Licht für die WM bekommen.

Portugals Abwehrspieler Pepe steht nach sechsmonatiger Verletzungspause vor seinem Comeback im Nationaltrikot.

"Er wird am Dienstag ein paar Minuten spielen", kündigte Nationaltrainer Carlos Queiroz vor dem WM-Test am Dienstag gegen Mosambik in Johannesburg an: "Die Einsatzzeit wird ihm guttun."

Der Abwehrchef von Real Madrid hatte im Dezember 2009 beim Auswärtssieg gegen den FC Valencia (3:2) einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten.

Erst vergangene Woche hatte der 27 Jahre alte Innenverteidiger von den Ärzten grünes Licht für die WM bekommen.

Mexikos Marquez wieder fit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung