WM 2010

Le Guen macht Choupo-Moting Hoffnung

SID
Dienstag, 08.06.2010 | 20:25 Uhr
Eric-Maxim Choupo-Moting erzielte für den 1. FC Nürnberg in 25 Spielen fünf Tore
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Kameruns Nationaltrainer Paul Le Guen hat Eric-Maxim Choupo-Moting vom 1. FC Nürnberg Hoffnungen auf einen Stammplatz an der Seite von Samuel Eto'o gemacht.

Eric-Maxim Choupo-Moting darf bei der WM auf einen Stammplatz neben Superstar Samuel Eto'o in der Nationalmannschaft von Kamerun hoffen.

"Ich habe großes Vertrauen ins Zusammenspiel zwischen Eric und Samuel. Beide sind intelligente Spieler, die sich auf dem Platz sofort verstehen. Das sehe ich in jedem Training", sagte Nationaltrainer Paul Le Guen über die Angreifer vom 1. FC Nürnberg und von Champions-League-Sieger Inter Mailand.

Kamerun, WM-Viertelfinalist von 1990, trifft in der Vorrundengruppe E auf die Niederlande, Dänemark und Japan.

Teamporträt Kamerun: Der Star ist der Onkel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung