Sonntag, 27.06.2010

WM 2010

Vieira beendet Nationalmannschaftskarriere

Patrick Vieira wird nicht mehr für die französische Nationalmannschaft auflaufen. Der 34-Jährige wurde vom bisherigen Auswahlcoach Raymond Domenech nicht für die WM berücksichtigt.

Patrick Vieira bestritt seit 1997 107 Länderspiele für die Equipe Tricolore
© sid
Patrick Vieira bestritt seit 1997 107 Länderspiele für die Equipe Tricolore

Der ehemalige französische Nationalmannschaftskapitän Patrick Vieira hat einen Schlussstrich unter seine Karriere in der Equipe Tricolore gesetzt.

Der 34-Jährige stehe dem neuen Auswahlcoach Laurent Blanc nicht zur Verfügung, sagte der Mittelfeldspieler dem TV-Sender "Canal+".

Der Routinier war vom bisherigen Nationaltrainer Raymond Domenech für die WM in Südafrika nicht berücksichtigt worden. Die Franzosen blamierten sich bis auf die Knochen und schieden wie zuletzt 2002 in der Vorrunde aus.

Vieira bestritt in seiner Laufbahn 107 Länderspiele für Frankreich und erzielte sechs Tore. Er gehörte der Weltmeistermannschaft 1998 und der Europameistermannschaft 2000 an.

Evra und Co. bedauern Trainings-Boykott


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Spox-TV Puma
Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.