WM 2010

Blanc-Unterschrift noch nicht bestätigt

SID
Sonntag, 27.06.2010 | 17:10 Uhr
Laurent Blanc trainierte von 2007 bis 2010 Girondins Bordeaux
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der französische Fußball-Verband hat eine Vertrags-Unterschrift von Laurent Blanc nicht bestätigt. Der 44-Jährige soll die Nachfolge von Nationaltrainer Raymond Domenech antreten.

Die Unterschrift des neuen französischen Nationaltrainers Laurent Blanc unter einen Zwei-Jahres-Vertrag, über die das französische Fachblatt "L'Equipe" berichtet hatte, ist von Frankreichs Verband FFF noch nicht bestätigt worden. Bereits vor der Weltmeisterschaft in Südafrika hatte sich der Verband grundsätzlich mit Blanc auf eine Zusammenarbeit nach der WM geeinigt.

Allerdings wurde der Kontrakt bislang nicht schriftlich fixiert. Der Ex-Nationalspieler tritt die Nachfolge von Raymond Domenech an, der mit der "Equipe Tricolore" unter skandalösen Umständen bei der WM am Kap in der Vorrunde gescheitert war.

Blanc war bislang Coach des französischen Traditionsklubs Girondins Bordeaux. Der FFF musste den 44-Jährigen sogar aus dem noch eine weitere Saison laufenden Kontrakt herauskaufen. Der 97-malige Nationalspieler Blanc ist Wunschkandidat des französischen Verbands-Präsidenten Jean-Pierre Escalettes.

Vieira beendet Nationalmannschaftskarriere

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung